Close

Laufradgrößen mit Plus-Format – das steckt dahinter

27,5 Plus heißt die neue Laufrad-Generation. Sie begeistert mit hohem Grip und ausgezeichneten Fahreigenschaften.

Die Entwicklung im Radsport schreitet rasch voran. Vor allem bei den Laufradgrößen hat sich in den letzten Jahren einiges getan. Von den neuen 27,5 Zoll Reifen bis hin zu 29 Zoll Reifen und den Fatbikes haben sich in Sachen Fahrkomfort interessante Innovationen ereignet. Dazu kommt nun eine neue Variante: Die 27,5 Plus Generation – auch 650B+ oder B+ genannt. Dieses neue Format bildet einen attraktiven Kompromiss in Sachen Laufradgröße und Reifenbreite.


27,5 Plus – der neue Stern am Mountainbike-Himmel

Im Gelände zählen vor allem eine hohe Traktion und ein gutes Überrollverhalten bei Hindernissen. Laufradhersteller stellen nun den 27,5 Plus Reifen vor: eine Kombination aus der komfortablen Laufradgröße 29 Zoll und extra breiten Reifen. Damit verbindet der 27,5 Plus Reifen gekonnt den Fahrkomfort der 29 Zoll Laufräder mit der verbesserten Traktion der Fatbikes. Dem Fahrer bietet sich bei dieser Laufradgröße ein völlig neues Fahrgefühl mit spürbar größerer Bodenhaftung und hervorragender Kontrolle auch in schwierigen Trial-Abschnitten. Anfänger meistern erste Hindernisse mit 27,5 Plus Laufrädern wesentlich leichter. Aufgrund des hohen Grips und der daraus resultierenden ausgezeichneten Kontrolle verzeiht diese Bereifung auch den einen oder anderen Fahrfehler. Technisch versierte Fahrer freuen sich hingegen über den erhöhten Fahrspaß und das aggressivere Handling, das mit dieser Bereifung möglich wird.

27,5 Plus bedeutet eine Extraportion Grip, Kontrolle und Fahrspaß

Ausgedehnte Versuche im Labor bescheinigen den 27,5 Plus bzw. B+ Laufrädern ein ausgezeichnetes Überroll- und Ausrollverhalten. Dank erhöhtem Grip meistert die neue Reifengröße Hindernisse wie steinigen oder stark verwurzelten Untergrund mit Bravour. Gleichzeitig kann sich der Plus-Reifen durch den geringeren Druck von 1,0 bar besser verformen und somit mehr Aufprallenergie aufnehmen. Zusätzlich können die neuen mit der Plus-Größe kompatiblen Modelle auch mit konventionellen Reifen gefahren werden.

Einziger Nachteil: 27,5 Plus Laufräder sind etwas schwerer als herkömmliche Reifen. Dennoch setzen sie im Mountainbikesport in puncto Fahrspaß und Handling ganz neue Maßstäbe und sind für jedes Leistungsniveau ein echter Gewinn.



Back to top
close
close