Close

Geburtstag einer Ikone: der adidas Predator Fußballschuh wird 20

Und das feiert adidas mit der neuen Predator Instinct Kollektion

Back to the roots: adidas kehrt  bei der Neuauflage des Predator, der durch Spieler wie David Beckham und Zinedine Zidane berühmt wurde, wieder zur klassischen rot-weißschwarzen Farbgebung zurück. Das Design der neuen Predator Instinct Fußballschuhkollektion hält die lange Tradition des Schuhs hoch und symbolisiert die animalischen Instinkte seiner Träger.

Was die Technologien angeht, steht im Gegensatz dazu natürlich der Innovations-Gedanke im Vordergrund. Im Mittelpunkt steht nach wie vor das Thema Kontrolle. Der revolutionäre Control Frame, der sich um den Schuh und um den Vorfuß erstreckt, maximiert Ballkontrolle, Ballgefühl und Griffigkeit. Somit ist der Schuh wie gemacht für schnelles Dribbeln und rasante Richtungswechsel. Bestmögliche Kontrolle und höchster Tragekomfort werden zusätzlich durch das neue Gelpad und ein Hybridtouch-Material gewährleistet, die neue TPU-Außensohle garantiert noch mehr Bewegungsflexibilität.

Das adidas Design-Team ließ sich für die Predator Instinct Kollektion von Raubtieren inspirieren, die ihre Instinkte für die Jagd nach Beute nutzen. Diese Instinkte stehen stellvertretend für die Attribute der Predator Träger wie Mesut Özil: Durch Vorahnung sowie mithilfe ihres Tast- und Sehsinns wird das Spiel kontrolliert. Eben diese Qualitäten, die im Fußball und in der Natur zu finden sind, verkörpert der neue Predator Instinct.

Im 20. Jahr der Predator Geschichte und zur Feier der 14 vorangegangenen Predator Generationen stellt adidas 2014 insgesamt 14 neue Versionen des Predator Instinct vor. Einige der größten Fußballstars der Welt einschließlich Mesut Özil tragen diese Fußballschuhe.

Ab sofort sind der Predator Instict, der Predator Absolion Instict und der Predator Absolado Instic bei Gigasport Graz, Klagenfurt, Villach, Innsbruck und Brunn erhältlich.


Back to top
close
close