Close

There will be haters and doubters – but who cares?

Pünktlich zum Start der Bundesliga Rückrunde begeistert adidas die Fußballfans dieser Welt mit der neuen, provokanten Kampagne "there will be haters". Im Mittelpunkt steht der geniale Fußballschuh adiZero f50 mit seinem innovativen Design und herausragenden technischen Features. Dieser Sneaker ist ein Zeichen - ein Zeichen dafür, dass Neid für die Spieler nur eine Bestätigung ihrer beeindruckenden Leistung ist, dass sie stolz auf ihr Talent sein sollen.


There will be haters – eine Kampagne der Toleranz

Erfolgreiche Fußballspieler stehen mehr denn je in der Öffentlichkeit und müssen sich permanenter Beobachtung und dauerhaftem Neid aussetzten. Wie gehen die größten Fußballstars mit diesem Neid um? Die adidas Kampagne “there will be haters” spielt mit eben dieser Frage. Sie veranschaulicht den Fußballfans in aller Welt, dass die Stars bestrebt sind, atemberaubenden Fußball zu zeigen und ihre Fans begeistern wollen. Die Kampagne thematisiert die Ausstrahlung, die Persönlichkeit und das Selbstbewusstsein der Stars – die Eigenschaften, die es den Profis ermöglichen, erhobenen Hauptes Stärke aus dem Neid der Anderen zu ziehen und noch besser zu werden. Als globale Aushängeschilder der Kampagne fungieren Luis Suarez, Gareth Bale, James Rodriguez, Karim Benzema und Lionel Messi. In Deutschland werden Thomas Müller, Max Kruse und Hakan Calhanoglu dazu beitragen, dass die Kampagne auch hierzulande Relevanz erlangt.


Der adidas adiZero f50 – der wahre Star auf dem Platz

Das Highlight der “there will be haters” Kampagne, der adizero f50, wurde geschaffen, um die Fußballstars bei ihrem Anspruch, besser zu werden, tatkräftig zu unterstützen. Bei jedem Sprint, jeder Attacke, jedem Spielzug wird die Energie durch das innovative ENERGYPULSE™ an den Sportler zurückgeleitet. Diese Energierückführung macht Sportler sowohl schneller als auch agiler. Das Wetter spielt auf dem Platz nun keine Rolle mehr. Mit der 360° 3D DRIBBLETEX-Struktur behält der Spieler bei jedem Wetter die Kontrolle über den Ball. Diese revolutionäre Struktur erstreckt sich über die gesamte Oberfläche, die so brandgefährliche High-Speed-Dribblings möglich macht. Das atmungsaktive Obermaterial ist extrem leicht und mit den neu entwickelten Touch Zones ausgestattet. Für die perfekte Ballbeherrschung, herausragende Transaktion und Griffigkeit sorgen auch die komprimierten Stollen mit Hochgeschwindigkeitsausrichtung.

Der neue adiZero f50 ist ab sofort bei Gigasport Graz erhältlich.

Back to top
close
close