Close

International Ocean Film Tour Volume 2

Abenteuer. Action. Unterwasserwelt.

Nach ihrer Premiere im Jahr 2014 geht die INTERNATIONAL OCEAN FILM TOUR in die nächste Runde:

Mit neuem Programm meldet sie sich ab April 2015 auch in Österreich zurück. Die Macher der E.O.F.T. bringen ausgewählte Wassersport- und Umweltdokumentationen auf die große Leinwand!

Termine in Österreich:

Karten gibt es ab sofort bei Gigasport Innsbruck, Brunn am Gebirge und Graz oder online auf der offiziellen Int. Ocean Film Tour-Website.

 


Int. Ocean Film Tour 2015 Programm-Vorschau

Während des zweistündigen Filmprogramms wird unter anderem das Ruderabenteuer “And then we swam” gezeigt. Es erzählt die Geschichte von zwei Briten die mit null Erfahrung, einem halbwegs flotten Ruderboot und jeder Menge Abenteuerlust in See stechen um 3500 Kilometer von der australischen Küste bis nach Mauritius zu rudern. Schon der Titel der in Kanada als “Bester Explorations- und Abenteuerfilm” ausgezeichneten Dokumentation lässt erahnen, dass nicht alles nach Plan läuft…

In “Attractive Distractions” folgt man einer neuen Generation von Surfern, die das Wellenglück abseits der großen Contests suchen. Verspielt und actionreich geht es für den Kronprinzen der Surferszene John John Florence und weiteren festen Größen wie Matt Meola und Albee Layer raus auf perfekte Wellen.

Der kanadische Umweltaktivist Rob Stewart leistet nach seinem preisgekrönten Film “Sharkwater” aus dem Jahre 2007 mit “(R)Evolution” bei der diesjährigen Ocean Film Tour wichtige Aufklärungsarbeit um den Kollaps des Ökosystems Ozean zu verhindern. Denn dieser hätte auch für jegliche Spezies oberhalb der Wasseroberfläche fatale Folgen. Sehenswert!

Natürlich ist das nur ein kurzer Auszug aus dem kompletten International Ocean Film Tour 2015 Programm, alle Informationen und eine komplette Liste der gezeigten Filme finden Sie auf der offiziellen Website www.oceanfilmtour.com >


Back to top
close
close