Damen Herren Kinder News Run

Laufschuh-ABC

Das Geheimnis guter Läufer sind ihre Schuhe. Je nach Laufstil benötigen Sportler andere Modelle, die den Fuß optimal stützen und Verletzungen entgegenwirken. Das ASICS Laufschuh-ABC stellt die unterschiedlichen Laufschuhe vor.

Gigasport Mai 18, 2018 / by Gigasport

Im Laufsport gibt es drei Arten von Läufern. Sie unterscheiden sich jeweils in der Art, wie sie den Fuß beim Laufen auf den Boden aufsetzen. Diese natürliche Einwärtsdrehung des Fußes, auch Pronation genannt, sorgt dafür, dass der Fuß die Stoßenergie beim Auftreffen auf den Boden gut absorbieren kann. Je nach Laufstil unterscheiden Fachleute dabei:

  • Sportler, die unterpronieren, also weniger einknicken
  • Sportler, die überpronieren und damit verstärkt einknicken
  • Neutralläufer

Die richtigen ASICS Laufschuhe finden

ASICS Laufschuhe für Damen, Herren und Kinder gehen auf die Unterschiede bei der Pronation ein. Vor dem Kauf neuer Laufschuhe ist es daher wichtig, den Grad der Pronation zu ermitteln. Dazu bieten Gigasport das Running Shoe Fitting mit einer individuellen Analyse Ihres Laufverhaltens an. Damit können Experten schnell erkennen, um welchen Pronationstyp es sich handelt und gezielt Laufschuhe mit geeigneter Dämpfung und Support aussuchen.

Laufschuhe für Überpronierer

Läufer, deren Füße übermäßig stark nach innen einknicken, benötigen ein Maximum an Unterstützung. Der ASICS Gel Kayano sorgt mit seiner Gel-Einlage für eine gleichmäßige Verteilung der Aufprallenergie und minimiert dadurch die Pronation. Die ASICS Duomax Technologie sorgt für eine ausgeprägte Stützfunktion im Mittelfußbereich und wirkt einer Überpronation entgegen. Zudem geben Maximum-Support-Laufschuhe einem flachen Fußgewölbe durch eine stabile, stützende Mittelsohle guten Halt.

Laufschuhe für Neutralläufer

Neutralläufer greifen meist auf neutral gedämpfte Laufschuhe ohne Bewegungskontrollfunktion und ausgeprägte stützende Elemente zurück, wie auf den ASICS Gel Nimbus. Diese Ausführungen punkten mit möglichst natürlichem Laufgefühl. ASICS Neutrallaufschuhe eignen sich außerdem prima für Anfänger, die noch Muskeln aufbauen müssen, oder Sportler, die lose Einlagen tragen.

Laufschuhe für Unterpronierer/Suprinierer

Bei Unterpronierern ist die Pronation schwach ausgeprägt. So gelingt es dem Fuß nicht, Stöße optimal abzufedern. Dadurch besteht die Gefahr sogenannter Stressfrakturen durch harte Stöße. Eine besonders hohe Dämpfung der Mittelsohle wie beim Laufschuhmodelle wie der ASICS Nimbus 20 schaffen hier Abhilfe. Gleichzeitig sind die Außenseiten dieser Stabilitätsschuhe verstärkt gedämpft, um der Auswärtsdrehung des Fußes entgegenzuwirken.

ASICS HIGHLIGHTS

AUF EINEN BLICK

Prev
Next
Sie finden uns auch auf
Back to top
Fragen zum Online-Shop?
close
close
Ihr Browser ist veraltet

Der verwendete Browser ist veraltet und wird von uns nur noch teilweise unterstützt. Um unsere Website reibungslos nützen zu können, bitten wir Sie Ihren Browser zu aktualisieren oder auf einen der folgenden Browser zu wechseln:

-10% Newsletter Bonus
Jetzt unseren kostenlosen Newsletter abonnieren und
-10% auf den nächsten Einkauf* sichern.
*Zu möglichen Ausnahmen siehe Gutscheinbedingungen
In diesem Feld ist ein Fehler aufgetreten.
Ihre Anmeldung war erfolgreich!
Ein Fehler ist aufgetreten!
-10% AUF BIKES & E-BIKES | BONUS EINLÖSEN -10% AUF BIKES & E-BIKES
-20% AUF EASTPAK | BONUS EINLÖSEN -20% AUF EASTPAK | BONUS EINLÖSEN