Beliebte Suchbegriffe
{{{name}}}
Markenvorschläge
{{{name}}}
{{{hitCount}}} Produkte
Kategorievorschläge
{{{name}}}
{{{attributes.parentCategory}}}
{{{hitCount}}} Produkte
Produktvorschläge
{{{name}}}
{{^attributes.priceFromTo}} {{#attributes.hasDiscount}} UVP {{{attributes.UVP}}} {{{attributes.Price}}} {{/attributes.hasDiscount}} {{^attributes.hasDiscount}} {{{attributes.Price}}} {{/attributes.hasDiscount}} {{/attributes.priceFromTo}} {{#attributes.priceFromTo}} {{{attributes.minprice}}} bis {{{attributes.maxprice}}} {{/attributes.priceFromTo}}
FINAL SALE ENTDECKEN & PROZENTE SICHERN
960x480_II

MAGPED

4 Artikel
Sport-Radfahrer wissen: Wer schnell fährt und dabei den Kontakt zum Pedal verliert, hat ein Problem. Speziell auf einem E-Bike oder im Gelände ist die sichere Haftung auf dem Tritt maßgeblich für das risikofreie Biken. Die Firma magped hält eine ebenso effektive wie einfache Lösung parat: ein magnetisches Pedal. Zusammen mit einer Platte aus Spezialstahl, die…
Sortieren nach:
Schließen

magped im Gigasport Online Shop

Sport-Radfahrer wissen: Wer schnell fährt und dabei den Kontakt zum Pedal verliert, hat ein Problem. Speziell auf einem E-Bike oder im Gelände ist die sichere Haftung auf dem Tritt maßgeblich für das risikofreie Biken. Die Firma magped hält eine ebenso effektive wie einfache Lösung parat: ein magnetisches Pedal. Zusammen mit einer Platte aus Spezialstahl, die unter den Schuh montiert wird, gewinnt der Fuß einen sicheren Halt. Zugleich kann die Verbindung zum Pedal durch den patentierten magped-Mechanismus jederzeit mühelos gelöst werden. Das schafft im Vergleich zu anderen, festen Verbindungssystemen mehr Sicherheit und mindert die Gefahr von Unfällen und Stürzen. Die magped Pedale bestehen aus Aluminium und einer Spindel aus Chrom-Molybdän-Stahl beziehungsweise Titan. Das Produktdesign ist ergonomisch und gelenkschonend. Da die Magnetkraft die Sohle bis zu einer 15-Kilogramm-Zugkraft am Fußhebel hält, erhöht sich zugleich die Effizienz beim Fahren. Ideal sind die Pedale für Radsportler, die mit hoher Geschwindigkeit oder auf unbefestigten Strecken unterwegs sind. In Gewicht und Design stehen die verschiedenen magped-Varianten für Sport, Enduro und Straße konventionellen Hightechprodukten in nichts nach.

Sicherheit durch Magnetismus mit magped Pedalen

Ins Leben gerufen wurde das magped von Paul Wessiack in Folge eines Fahrradunfalls mit versagenden Pedalen. Gemeinsam mit einem befreundeten Erfinder entwickelte er den Prototypen des Magnetpedals, für den ein Patent angemeldet wurde. Im Januar 2018 ging die Gesellschaft an den Start. Geschäftsführer Harald Himmler ist zugleich Chefdesigner und Kopf eines Teams, das magped weiter verfeinert. Seinen Sitz hat das Unternehmen in Aldrans in Tirol. Von dort aus vertrieb magped die Pedale zunächst in den deutschsprachigen Raum und nach Spanien; zwischenzeitlich berichten auch Fachmedien aus Skandinavien und Benelux äußerst positiv über die Innovation „made in Austria“. Trotz des internationalen Erfolges haben sich die Gründer von magped für ihre Zukunft ein nachhaltiges Wachstum der Firma und eine auf Österreich konzentrierte Wertschöpfung auf die Fahne geschrieben – und das bei höchsten Qualitätsansprüchen.

Bestellen Sie jetzt bei Gigasport im Online Shop die innovativen Fahrradkomponenten von magped!

Zuletzt angesehen


Jetzt unseren kostenlosen Newsletter abonnieren und -10% auf Ihren Einkauf* sichern.

In diesem Feld ist ein Fehler aufgetreten.
Sie erhalten eine E-Mail zur Bestätigung!
Ein Fehler ist aufgetreten!
Back to top







Schließen