Beliebte Suchbegriffe
{{{name}}}
Markenvorschläge
{{{name}}}
{{{hitCount}}} Produkte
Kategorievorschläge
{{{name}}}
{{{attributes.parentCategory}}}
{{{hitCount}}} Produkte
Produktvorschläge
{{{name}}}
{{^attributes.priceFromTo}} {{#attributes.hasDiscount}} UVP {{{attributes.UVP}}} {{{attributes.Price}}} {{/attributes.hasDiscount}} {{^attributes.hasDiscount}} {{{attributes.Price}}} {{/attributes.hasDiscount}} {{/attributes.priceFromTo}} {{#attributes.priceFromTo}} {{{attributes.minprice}}} bis {{{attributes.maxprice}}} {{/attributes.priceFromTo}}
BIS ZU -20% BIKE-SALE | JETZT ENTDECKEN

BADEANZUG

(36 Artikel)
sortieren nach
  • KINDER
  • FÜR Filter zurücksetzen
  • Kategorie
  • Marke
  • Grösse
  • Farbe
  • Preis
  • Saison
  • Badeanzüge für Sportlerinnen und Strandnixen

    Einteilige Badeanzüge sind der Klassiker der Bade & Beachmode für Damen. Sie bestehen aus schnell trocknenden, elastischen Materialien und bedecken im Gegensatz zu Zweiteilern wie Bikinis oder Tankinis den größten Teil des Oberkörpers. Durch ihre dehnbaren Stoffe passen sich Badeanzüge den unterschiedlichen Körperformen optimal an und überzeugen mit einer bequemen Passform. Sie liegen angenehm wie eine zweite Haut am Körper und schmeicheln zudem der Figur. Auch Sportler wissen Badeanzüge aufgrund ihres geringen Reibungswiderstandes sehr zu schätzen. Ihr guter Sitz ermöglicht Aktivitäten wie Schwimmen, Turmspringen, Wasserball oder Gymnastik. Denn hochwertige Badeanzüge machen auch bewegungsintensive Aktionen problemlos mit. Viele Modelle besitzen am Rücken x-förmig angeordnete Träger als Schutz vor dem Verrutschen. Badeanzüge eignen sich in Verbindung mit einem Strandkleid oder Pareo Wickeltüchern auch sehr gut als Sommeroutfit für Urlaub, Pool oder Strand. Ob Wellness, Sport oder Sonnenbaden, Badeanzüge sind im und am Wasser äußerst vielseitige Kleidungsstücke für Jung und Alt.

     

    Sport Badeanzug – Material und Schnitt – darauf sollten Sie achten

     

    Bei Gigasport finden Sie Badeanzüge von vielen bekannten Markenherstellern. Diese Produkte bestechen mit hohem Tragekomfort, ausgesuchten Materialien und sorgfältiger Verarbeitung. Es gibt sowohl Modelle mit offenem Rücken als auch Badeanzüge speziell für Sportlerinnen und Schwimmer mit überkreuzten Trägern und gut durchdachten Schnitten für ausgezeichnete Bewegungsfreiheit. Die Badeanzüge bei Gigasport bestehen zudem oftmals aus chlor- und lichtbeständigen Materialien und eignen sich damit sowohl für den regelmäßigen Einsatz im Schwimmbad als auch für den Aufenthalt im Freien.

     

    Muster und Farben – Sommertrends

     

    Durch die große Auswahl an unterschiedlichen Farben und Mustern ist es außerdem ganz leicht, einen passenden Schwimmanzug zu finden. Das Angebot reicht von unifarbener Bademode über Badeanzüge mit sportiven Streifen und dynamischen Linien bis hin zu aufwendig gestalteten Einteilern mit Motiven in leuchtenden Farben. Mit diesen Designs ist Ihr neuer Badeanzug stets ein faszinierender Blickfang. Entdecken Sie jetzt die aktuellen Badeanzüge im Online Shop von Gigasport und finden Sie Ihr Lieblingsmodell zum Sonnenbaden und Schwimmen!

     

    Schwarze Badeanzüge

     

    Badeanzüge in Schwarz bestechen mit ihrer schlichten Eleganz und sind ein zeitloser Klassiker. Diese unaufdringliche Farbnuance schmeichelt den verschiedensten Körperformen und -größen. Daher ist Bademode in diesem Farbton jede Saison beliebt.

    Ob sportiv und schnörkellos oder mit raffinierten Extras wie Zippern, glitzernden Bordüren oder Applikationen – schwarze Badeanzüge sind stets ein attraktiver Blickfang.

    Gestreifte Badeanzüge

     

    Streifen sind eine gute Wahl, um Ihren Look lebendig und aufregend zu gestalten. Darüber hinaus gelten Längsstreifen als Schlankmacher und machen ganz von selbst eine gute Figur. Auch quer oder diagonal gestreifte Varianten betonen Ihre Silhouette ansprechend. Das gilt vor allem für einen Ringellook mit nah beieinanderliegenden Linien.

    Einzelne Streifen eignen sich dagegen ausgezeichnet, um bestimmte Körperpartien geschickt hervorzuheben. Sie betonen beispielsweise die Taille oder den Brustbereich. Andere gestreifte Badeanzüge haben durch ihre dynamische Linienführung ein extra sportliches Flair.

    Bunte und gemusterte Badeanzüge

     

    Schwimmanzüge mit farbenfrohen Mustern bringen die gute Laune gleich mit. Gerade die sommerlich frischen Nuancen in Rot, Gelb, Orange oder Pink leuchten fröhlich und verleihen Ihrem Strand-Outfit ordentlich Schwung.
    Sie erhalten bunte Badeanzüge mit einzigartigen Farbverläufen, lebhaften Streifen oder in angesagtem Colourblocking-Stil mit mehreren breiten Farbbereichen.

    Eine andere Möglichkeit sind Einteiler mit fantasievollen Mustern. Vom klassischen Punkt- oder Herzchen-Look bis hin zu feinen Paisley-Varianten oder floralen Blätter- und Blumendrucken erwartet Sie bei gemusterten Badeanzügen eine wahre Fülle von Möglichkeiten.

    Animal-Print-Badeanzüge

     

    Unter den Schwimmanzügen mit Muster sind Badeanzüge mit Animal-Prints eine besonders geschmackvolle Variation. Die Aufdrucke mit Zebra- oder Tigerstreifen sowie Leopardenflecken sehen aufregend anders aus und verbreiten gleichzeitig einen Hauch von Glamour und Exklusivität. Aminal-Prints sind der Eyecatcher am und im Wasser. Diese Designs sind eine interessante Alternative zu floralen Dekorationen mit Blumen und Co.

    Farbberatung – welche Farbe passt zu meinem Hauttyp

     

    Farblich auf Ihren Hauttyp abgestimmte Bademode sieht besonders attraktiv aus. Je nach Hautton, Augen- und Haarfarbe stehen Ihnen andere Farbnuancen:

    Personen mit kühler bis elfenbeinfarbener Hautfarbe, hellem Haar sowie grünen, grauen oder hellbraunen Augen gehören zum sogenannten Frühlingstyp. An ihnen sehen Schwimmanzüge in hellen Kolorationen ansprechend aus. Sie greifen am besten zu Badeanzügen in Lachs- oder Korallenrot, Apricot, Apfel- oder Lindgrün, Lila und Türkis.

    Sommertypen mit heller, rosiger Haut und einem aschblonden oder braunen Haarton wählen ihr ideales Bade-Outfit in leuchtenden Pastelltönen wie Rosa, Himmelblau, Flieder oder Mint. Grau und Beige schmeicheln Sommertypen ebenfalls sehr gut.

    Wenn Sie zu grünen oder braunen Augen einen warmen, goldenen Hautton und goldblondes, rotes oder rotbraunes Haar besitzen, sind Sie ein Herbsttyp. Einteilige Bademode in dunklen Farben wie Marineblau, Anthrazit, Dunkelgrün oder einem satten Braun lassen Sie richtig strahlen. Wer es heller und leuchtender liebt, bestellt stattdessen Badeanzüge in Erdfarben wie Ocker, Beige oder Terracotta. Auch warme Metallnuancen wie Kupfer, Messing und Gold sehen ansprechend aus.

    Zuletzt gibt es noch den hellen, kühlen, fast bläulich erscheinenden Hautton mit dunkelbraunem oder schwarzem Haar und intensiven, kühlen Augenfarben. Hierbei handelt es sich um den Wintertyp. Dieser Hautton profitiert vor allem von klaren, intensiven Farben. Ein Schwimmanzug in sattem Kirschrot, Smaragdgrün oder Pink sieht an Ihnen ebenso attraktiv aus wie kräftige Blautöne oder die Klassiker Schwarz und Reinweiß.

    Badeanzüge von adidas, Puma, SUNFLAIR für Damen und Mädchen

     

    Bei Gigasport erhalten Sie eine breit gefächerte Auswahl an Marken-Schwimmanzügen. Dazu gehören bekannte Labels wie Puma, Esprit, SUNFLAIR, arena oder adidas. Das Sortiment erweitert sich dabei stetig. Es lohnt sich daher, regelmäßig darin zu stöbern. Vom schicken Schwimmanzug für den Schulsport Ihrer Tochter über funktionelle Bademode für den Schwimmverein bis hin zum neuesten Modell für den kommenden Strandurlaub ist für jede Aktivität etwas Geeignetes dabei.

    Accessoires – was trägt man zum Badeanzug

     

    Um den einteiligen Schwimmanzug perfekt in Szene zu setzen, kombinieren Sie ihn mit einem locker um die Hüften geschlungenen Pareo-Wickeltuch. Zusammen mit Espadrilles, Sandalen oder Flipflops entsteht so ein lässiges Sommer-Outfit. Nun noch etwas schmückendes Zubehör wie eine Sonnenbrille oder ein attraktiver Hut und schon sind Sie für das Strandleben gerüstet.

    Badeanzug Sale bei Gigasport

     

    Sparfüchse werfen zusätzlich einen Blick auf den Sale im Gigasport Online Shop. Im Abverkauf gibt es stets Produkte zu besonders günstigen Preisen. Auf diese Art sichern Sie sich ausgesuchte Marken-Bademode um wenig Geld. Da können Sie gleich noch einen Schwimmanzug mehr einkaufen.

    FAQs

    Welches Badeanzug-Material trocknet schnell?

     

    Badeanzüge bestehen in der Regel aus dünnen Kunstfasern wie Polyester oder Polyamid. Diese trocknen nach dem Bad äußerst schnell.

    Gefütterte Modelle oder Varianten mit gepolsterten Cups benötigen durch die zusätzlichen Stofflagen oder formenden Schaumstoffpolster mehr Zeit, bis sie wieder ganz trocken sind. Praktisch ist hierbei Bademode mit herausnehmbaren Polsterungen, die Sie vor dem Baden entfernen können.

    Welchen Badeanzug für Wassersport?

     

    Bei Sportarten wie Schwimmen, Turmspringen, Synchronschwimmen oder Wasserball ist es wichtig, dass Ihr Schwimmanzug wirklich wie eine zweite Haut am Körper anliegt. Er sollte einen hohen Anteil an elastischen Fasern haben, damit er sich Ihrer Körperform optimal anpasst.
    Damit die Träger nicht verrutschen, lohnt sich der Griff zu einer Ausführung mit gekreuzten Trägern wie zum Beispiel Badeanzüge mit Ringerrücken.

    Welcher Badeanzug macht schlank und kaschiert den Bauch?

     

    Badeanzüge in gedeckten Farben verkleinern optisch und machen schlank. Zusätzliche Längsstreifen strecken bei schwarzen, dunkelblauen oder dunkelgrünen Einteilern die Silhouette, dadurch sehen Sie in diesen Variationen besonders verführerisch aus.

    Noch einen Schritt weiter gehen Schwimmanzüge mit Shaping-Effekt. Sie besitzen am Bauch Einsätze aus extra starken, elastischen Materialien. Dadurch formen sie sanft und natürlich die Figur.

    Wie wasche ich meinen Badeanzug?

     

    Schwimmanzüge lassen sich meist ganz unkompliziert in der Maschine waschen. Wählen Sie dazu einen Schonwaschgang mit niedrigen Temperaturen und ohne hohe Schleuderdrehzahlen.

    Verzichten Sie auf Weichspüler und lassen Sie die Bademode am besten auf dem Wäscheständer trocknen. Der Wäschetrockner ist in der Regel ungeeignet, da die hohen Temperaturen die empfindlichen Materialien schädigen können.


Filter werden geladen...
FilterAlle zurücksetzen

Unsere Empfehlungen für Sie

sportuhren-plc-bonus-fs23_AT_lpk_480x860

TOP SWIM & BEACH-THEMEN



SHOPPEN SIE IN IHRER GRÖSSE

Schließen
  • Badeanzüge für Sportlerinnen und Strandnixen

    Einteilige Badeanzüge sind der Klassiker der Bade & Beachmode für Damen. Sie bestehen aus schnell trocknenden, elastischen Materialien und bedecken im Gegensatz zu Zweiteilern wie Bikinis oder Tankinis den größten Teil des Oberkörpers. Durch ihre dehnbaren Stoffe passen sich Badeanzüge den unterschiedlichen Körperformen optimal an und überzeugen mit einer bequemen Passform. Sie liegen angenehm wie eine zweite Haut am Körper und schmeicheln zudem der Figur. Auch Sportler wissen Badeanzüge aufgrund ihres geringen Reibungswiderstandes sehr zu schätzen. Ihr guter Sitz ermöglicht Aktivitäten wie Schwimmen, Turmspringen, Wasserball oder Gymnastik. Denn hochwertige Badeanzüge machen auch bewegungsintensive Aktionen problemlos mit. Viele Modelle besitzen am Rücken x-förmig angeordnete Träger als Schutz vor dem Verrutschen. Badeanzüge eignen sich in Verbindung mit einem Strandkleid oder Pareo Wickeltüchern auch sehr gut als Sommeroutfit für Urlaub, Pool oder Strand. Ob Wellness, Sport oder Sonnenbaden, Badeanzüge sind im und am Wasser äußerst vielseitige Kleidungsstücke für Jung und Alt.

     

    Sport Badeanzug – Material und Schnitt – darauf sollten Sie achten

     

    Bei Gigasport finden Sie Badeanzüge von vielen bekannten Markenherstellern. Diese Produkte bestechen mit hohem Tragekomfort, ausgesuchten Materialien und sorgfältiger Verarbeitung. Es gibt sowohl Modelle mit offenem Rücken als auch Badeanzüge speziell für Sportlerinnen und Schwimmer mit überkreuzten Trägern und gut durchdachten Schnitten für ausgezeichnete Bewegungsfreiheit. Die Badeanzüge bei Gigasport bestehen zudem oftmals aus chlor- und lichtbeständigen Materialien und eignen sich damit sowohl für den regelmäßigen Einsatz im Schwimmbad als auch für den Aufenthalt im Freien.

     

    Muster und Farben – Sommertrends

     

    Durch die große Auswahl an unterschiedlichen Farben und Mustern ist es außerdem ganz leicht, einen passenden Schwimmanzug zu finden. Das Angebot reicht von unifarbener Bademode über Badeanzüge mit sportiven Streifen und dynamischen Linien bis hin zu aufwendig gestalteten Einteilern mit Motiven in leuchtenden Farben. Mit diesen Designs ist Ihr neuer Badeanzug stets ein faszinierender Blickfang. Entdecken Sie jetzt die aktuellen Badeanzüge im Online Shop von Gigasport und finden Sie Ihr Lieblingsmodell zum Sonnenbaden und Schwimmen!

     

    Schwarze Badeanzüge

     

    Badeanzüge in Schwarz bestechen mit ihrer schlichten Eleganz und sind ein zeitloser Klassiker. Diese unaufdringliche Farbnuance schmeichelt den verschiedensten Körperformen und -größen. Daher ist Bademode in diesem Farbton jede Saison beliebt.

    Ob sportiv und schnörkellos oder mit raffinierten Extras wie Zippern, glitzernden Bordüren oder Applikationen – schwarze Badeanzüge sind stets ein attraktiver Blickfang.

    Gestreifte Badeanzüge

     

    Streifen sind eine gute Wahl, um Ihren Look lebendig und aufregend zu gestalten. Darüber hinaus gelten Längsstreifen als Schlankmacher und machen ganz von selbst eine gute Figur. Auch quer oder diagonal gestreifte Varianten betonen Ihre Silhouette ansprechend. Das gilt vor allem für einen Ringellook mit nah beieinanderliegenden Linien.

    Einzelne Streifen eignen sich dagegen ausgezeichnet, um bestimmte Körperpartien geschickt hervorzuheben. Sie betonen beispielsweise die Taille oder den Brustbereich. Andere gestreifte Badeanzüge haben durch ihre dynamische Linienführung ein extra sportliches Flair.

    Bunte und gemusterte Badeanzüge

     

    Schwimmanzüge mit farbenfrohen Mustern bringen die gute Laune gleich mit. Gerade die sommerlich frischen Nuancen in Rot, Gelb, Orange oder Pink leuchten fröhlich und verleihen Ihrem Strand-Outfit ordentlich Schwung.
    Sie erhalten bunte Badeanzüge mit einzigartigen Farbverläufen, lebhaften Streifen oder in angesagtem Colourblocking-Stil mit mehreren breiten Farbbereichen.

    Eine andere Möglichkeit sind Einteiler mit fantasievollen Mustern. Vom klassischen Punkt- oder Herzchen-Look bis hin zu feinen Paisley-Varianten oder floralen Blätter- und Blumendrucken erwartet Sie bei gemusterten Badeanzügen eine wahre Fülle von Möglichkeiten.

    Animal-Print-Badeanzüge

     

    Unter den Schwimmanzügen mit Muster sind Badeanzüge mit Animal-Prints eine besonders geschmackvolle Variation. Die Aufdrucke mit Zebra- oder Tigerstreifen sowie Leopardenflecken sehen aufregend anders aus und verbreiten gleichzeitig einen Hauch von Glamour und Exklusivität. Aminal-Prints sind der Eyecatcher am und im Wasser. Diese Designs sind eine interessante Alternative zu floralen Dekorationen mit Blumen und Co.

    Farbberatung – welche Farbe passt zu meinem Hauttyp

     

    Farblich auf Ihren Hauttyp abgestimmte Bademode sieht besonders attraktiv aus. Je nach Hautton, Augen- und Haarfarbe stehen Ihnen andere Farbnuancen:

    Personen mit kühler bis elfenbeinfarbener Hautfarbe, hellem Haar sowie grünen, grauen oder hellbraunen Augen gehören zum sogenannten Frühlingstyp. An ihnen sehen Schwimmanzüge in hellen Kolorationen ansprechend aus. Sie greifen am besten zu Badeanzügen in Lachs- oder Korallenrot, Apricot, Apfel- oder Lindgrün, Lila und Türkis.

    Sommertypen mit heller, rosiger Haut und einem aschblonden oder braunen Haarton wählen ihr ideales Bade-Outfit in leuchtenden Pastelltönen wie Rosa, Himmelblau, Flieder oder Mint. Grau und Beige schmeicheln Sommertypen ebenfalls sehr gut.

    Wenn Sie zu grünen oder braunen Augen einen warmen, goldenen Hautton und goldblondes, rotes oder rotbraunes Haar besitzen, sind Sie ein Herbsttyp. Einteilige Bademode in dunklen Farben wie Marineblau, Anthrazit, Dunkelgrün oder einem satten Braun lassen Sie richtig strahlen. Wer es heller und leuchtender liebt, bestellt stattdessen Badeanzüge in Erdfarben wie Ocker, Beige oder Terracotta. Auch warme Metallnuancen wie Kupfer, Messing und Gold sehen ansprechend aus.

    Zuletzt gibt es noch den hellen, kühlen, fast bläulich erscheinenden Hautton mit dunkelbraunem oder schwarzem Haar und intensiven, kühlen Augenfarben. Hierbei handelt es sich um den Wintertyp. Dieser Hautton profitiert vor allem von klaren, intensiven Farben. Ein Schwimmanzug in sattem Kirschrot, Smaragdgrün oder Pink sieht an Ihnen ebenso attraktiv aus wie kräftige Blautöne oder die Klassiker Schwarz und Reinweiß.

    Badeanzüge von adidas, Puma, SUNFLAIR für Damen und Mädchen

     

    Bei Gigasport erhalten Sie eine breit gefächerte Auswahl an Marken-Schwimmanzügen. Dazu gehören bekannte Labels wie Puma, Esprit, SUNFLAIR, arena oder adidas. Das Sortiment erweitert sich dabei stetig. Es lohnt sich daher, regelmäßig darin zu stöbern. Vom schicken Schwimmanzug für den Schulsport Ihrer Tochter über funktionelle Bademode für den Schwimmverein bis hin zum neuesten Modell für den kommenden Strandurlaub ist für jede Aktivität etwas Geeignetes dabei.

    Accessoires – was trägt man zum Badeanzug

     

    Um den einteiligen Schwimmanzug perfekt in Szene zu setzen, kombinieren Sie ihn mit einem locker um die Hüften geschlungenen Pareo-Wickeltuch. Zusammen mit Espadrilles, Sandalen oder Flipflops entsteht so ein lässiges Sommer-Outfit. Nun noch etwas schmückendes Zubehör wie eine Sonnenbrille oder ein attraktiver Hut und schon sind Sie für das Strandleben gerüstet.

    Badeanzug Sale bei Gigasport

     

    Sparfüchse werfen zusätzlich einen Blick auf den Sale im Gigasport Online Shop. Im Abverkauf gibt es stets Produkte zu besonders günstigen Preisen. Auf diese Art sichern Sie sich ausgesuchte Marken-Bademode um wenig Geld. Da können Sie gleich noch einen Schwimmanzug mehr einkaufen.

    FAQs

    Welches Badeanzug-Material trocknet schnell?

     

    Badeanzüge bestehen in der Regel aus dünnen Kunstfasern wie Polyester oder Polyamid. Diese trocknen nach dem Bad äußerst schnell.

    Gefütterte Modelle oder Varianten mit gepolsterten Cups benötigen durch die zusätzlichen Stofflagen oder formenden Schaumstoffpolster mehr Zeit, bis sie wieder ganz trocken sind. Praktisch ist hierbei Bademode mit herausnehmbaren Polsterungen, die Sie vor dem Baden entfernen können.

    Welchen Badeanzug für Wassersport?

     

    Bei Sportarten wie Schwimmen, Turmspringen, Synchronschwimmen oder Wasserball ist es wichtig, dass Ihr Schwimmanzug wirklich wie eine zweite Haut am Körper anliegt. Er sollte einen hohen Anteil an elastischen Fasern haben, damit er sich Ihrer Körperform optimal anpasst.
    Damit die Träger nicht verrutschen, lohnt sich der Griff zu einer Ausführung mit gekreuzten Trägern wie zum Beispiel Badeanzüge mit Ringerrücken.

    Welcher Badeanzug macht schlank und kaschiert den Bauch?

     

    Badeanzüge in gedeckten Farben verkleinern optisch und machen schlank. Zusätzliche Längsstreifen strecken bei schwarzen, dunkelblauen oder dunkelgrünen Einteilern die Silhouette, dadurch sehen Sie in diesen Variationen besonders verführerisch aus.

    Noch einen Schritt weiter gehen Schwimmanzüge mit Shaping-Effekt. Sie besitzen am Bauch Einsätze aus extra starken, elastischen Materialien. Dadurch formen sie sanft und natürlich die Figur.

    Wie wasche ich meinen Badeanzug?

     

    Schwimmanzüge lassen sich meist ganz unkompliziert in der Maschine waschen. Wählen Sie dazu einen Schonwaschgang mit niedrigen Temperaturen und ohne hohe Schleuderdrehzahlen.

    Verzichten Sie auf Weichspüler und lassen Sie die Bademode am besten auf dem Wäscheständer trocknen. Der Wäschetrockner ist in der Regel ungeeignet, da die hohen Temperaturen die empfindlichen Materialien schädigen können.


Zuletzt angesehen


Jetzt unseren kostenlosen Newsletter abonnieren und -10% auf Ihren Einkauf* sichern.

In diesem Feld ist ein Fehler aufgetreten.
Sie erhalten eine E-Mail zur Bestätigung!
Ein Fehler ist aufgetreten!
Back to top