brillenglaeserarten-teaser-1440×400

Darauf sollten Sie bei der Glas-Wahl achten

Wechselnde Lichtverhältnisse, Blendungen und Reflexionen stören das Sportvergnügen und schädigen im schlimmsten Fall das Auge. Das richtige Brillenglas minimiert das Verletzungsrisiko.


 TÖNUNGSGRADE 

WELCHE GLASTÖNUNG?

Die Absorptionseigenschaften eines farbigen Brillenglases geben den Anteil des Lichtes an, der durch das Glas abgeschirmt wird und das Auge nicht erreichen kann. Durch eine 75-prozentige Lichtreduktion wird das Auge lediglich durch 25 Prozent des einfallenden Lichtes belastet. Da die Intensität des Lichtes in den unterschiedlichen Regionen der Welt voneinander abweicht, unterscheidet man zwischen fünf Filterkategorien für Sonnenbrillen:

Kategorie 0 Tönungsgrade bis 20 Prozent lassen sehr viel Licht durch und sind daher am besten abends oder an sehr dunklen Tagen geeignet.

Kategorie 1 Gläser mit einer Tönung von 20-57 Prozent sind vor allem für bedeckte Tage geeignet.

Kategorie 2 Eine Tönung von 57-82 Prozent bietet besten Blendschutz für gängige Sommertage in Europa.

Kategorie 3 Mit 82-92 Prozent Tönung qualifizieren sich Sonnenbrillengläser vor allem für den Aufenthalt im Schnee, den Bergen und am Meer in Südeuropa.

Kategorie 4 Für Hochgebirge und Gletscher sowie bei einem Aufenthalt in Ländern mit Äquatornähe oder intensiver Sonneneinstrahlung sollte die Glastönung 92-97 Prozent betragen.

infografik-toenungsgrade

KOMMT ES AUCH AUF DIE GLASFARBE AN?

Farbige Gläser sind nicht nur extrem modisch, sondern dienen vor allem der Funktionalität der Sonnenbrille. Helle Brillengläser in Gelb, Orange, Braun, Grau und Grün gelten als kontraststeigernde Glasfarben, da sie die Seheindrücke am realsten wiedergeben und Details besser sichtbar machen. Blau getönte Gläser schwächen das Erkennen der Farben Rot und Gelb stark ab und sollten daher vor allem im Straßenverkehr gemieden werden. Bei dauerhaft starker Sonneneinstrahlung sollten besser dunkle Gläser verwendet werden.

Grundsätzlich gilt: Je heller die Glasfarbe desto höher die Kontraststeigerung. Bei Sportaktivitäten werden daher meistens rot-, gelb- oder orange-getönte Gläser verwendet, die Unebenheiten im Boden besser sichtbar machen.

ACHTUNG: Die Farbe des Glases hat keinerlei Auswirkungen auf den UV-Schutz oder die Absorptionsstärke.


 SELBSTTÖNENDE BRILLENGLÄSER 

PHOTOTROPE GLÄSER: SO FUNKTIONIEREN SIE

Funktionsweise von phototropen Brillengläsern

Die phototropen Gläser reagieren auf UV-Strahlung. Während sie im Normalzustand fast klar sind, nehmen sie bei zunehmender Bestrahlung mit UV-Licht eine dunkle Tönung an. Bei einer Verringerung des UV-Lichts nimmt die Tönung wieder ab. Grund dafür ist eine chemische Reaktion, die an der Oberfläche der Gläser stattfindet.

Zwei Arten von phototropen Gläsern

Bei mineralischen Brillengläsern verwandeln sich Silberhalogenide in metallisches, lichtabsorbierendes Silber. Bei Kunst- stoffgläsern werden Indolino-Spironaphthoxazine verwendet, die ähnlich wie Blumen aufklappen und die Gläser verdunkeln.

Abdunklungsprozess

Phototrope Gläser erreichen eine Verdunkelung von bis zu 85 %. Dafür benötigen sie etwa eine bis eineinhalb Minuten.

Aufhellungsprozess

Nimmt das UV-Licht ab, geht auch die Tönung zurück. Der Aufhellungsprozess dauert um einiges länger als der Abdunklungsprozess. In eineinhalb bis zwei Minuten ist eine mittlere Aufhellung erreicht. Die komplette Aufhellung kann allerdings je nach Hersteller bis zu 10 Minuten dauern und selbst dann bleibt eine Grundtönung von ca. 10 % erhalten.

Abweichungen

Die Verdunklungszeit und Aufhellungszeit ist von Glas zu Glas unterschiedlich, je nach Hersteller kann es zusätzlich zu Abweichungen kommen.

Abhängigkeit von der Temperatur

Je wärmer es ist, desto langsamer verläuft die Reaktion. Heißt: Im Sommer brauchen phototrope Gläser länger, bis sie ihre maximale Tönung erreicht haben als im Winter.

DER VORTEIL VON PHOTOTROPEN GLÄSERN

  • Automatisches Umstellen auf die unterschiedlichen Licht- bzw. Schattenverhältnisse
  • Automatisch einsetzender Blendschutz
  • Optimaler Schutz vor UV-Strahlung
  • Es gelangt wenig bis kaum schädliche UV- Strahlung an das Auge
  • Erleichterung für die Augen

Der größte Vorteil phototroper Gläser ist für Sportler der Wegfall des Gläserwechsels.

SPORTBRILLEN phototrop jetzt shoppen
Prev
Next

FÜR WEN SIND PHOTOTROPE GLÄSER GEEIGNET?

Keine Einschränkungen beim Tragen

Mit Ausnahme von Autofahrern (mehr dazu siehe Seite 9) gibt es für das Tragen von phototropen Brillengläsern keine Einschränkung. Besonders Menschen mit lichtempfindlichen Augen, werden phototrope Gläser als angenehm empfinden. Andere wissen den Vorteil zu schätzen, dass sie nur ein Brillenglas brauchen und auf den Wechsel verzichten können.

Besonders gut für Outdoor-Aktivitäten

Für klare Lichtverhältnisse sorgen phototrope Gläser bei Sportlern vor allem natürlich bei Outdoor-Aktivisten wie Radfahrern oder Joggern, deren Strecken auch durch unterschiedliche Ge- biete wie schattige Wälder und freie, baumlose Felder führen. Phototrope Gläser sorgen hier für optimale Sicht in jeder Situation, indem sie sich den Lichtverhältnissen und damit auch der jeweiligen Umgebung anpassen.

ACHTUNG, AUTOFAHRER!

UV-Filter in der Scheibe verfälscht den Blendschutz

So gut phototrope Gläser auch für andere Situationen im Alltag funktionieren – beim Autofahren sollten Sie lieber auf Ihre Sonnenbrille als Blendschutz setzen. Der Grund: In vielen Autos enthalten die Windschutzscheiben einen UV-Filter, der nicht genügend UV-Strahlen durchlässt, um den chemischen Prozess auf phototropen Brillengläsern vollständig in Gang zu setzen. Die Gläser verdunkeln sich also entweder gar nicht oder nur ein bisschen. Blendschutz ist in beiden Fällen nicht gewährleistet.

Phototrope Brillengläser für Autofahrer

Inzwischen gibt es jedoch auch Hersteller, die phototrope Brillengläser speziell für Autofahrer entwickeln. Diese Gläser reagieren nicht auf UV-Licht, sondern auf sichtbares weißes Licht und sind somit auch fürs Autofahren geeignet.

infografik-selbsttoenend-1440×250

 POLARISIERENDE BRILLENGLÄSER 

WELCHE GLASTÖNUNG FÜR WELCHE SONNENINTENSITÄT?

Was sind polarisierte Reflexionen

Der Polarisationsfilter ist eine spezielle Folie, die je nach Herstellungsverfahren in der Regel auf dem Glas angebracht wird. Um zu verstehen, wie diese Folie funktioniert, ist es zunächst wichtig zu verstehen, wie diese Reflexionen verursacht werden. Das natürliche Sonnenlicht strahlt in alle Richtungen, ist sozusagen „unpolarisiert“. Treffen die Lichtwellen auf eine glatte Oberfläche, die das Licht reflektiert, zum Beispiel auf Wasser, die nasse Fahrbahn, Schnee, die Windschutzscheiben der entgegenkommenden Fahrzeuge, so werden die Wellen auf eine Schwingungsrichtung reduziert, das heißt sie werden polarisiert.

infografik-polarisierend

Risiko von polarisierten Reflexionen

  • Störende Blendungen
  • Vermindertes Kontrastsehen
  • Ermüdende Augen
  • Verminderte Konzentration

Auch beim Skifahren oder beim Wassersport sind diese Gefahren nicht zu unterschätzen. Klassische Sonnenbrillen dämpfen diese Reflexionen oft leider nicht ausreichend genug.

Schutz vor Blendungen

Die Lösung sind hier Sonnenbrillen mit Polarisationsfilter. Die bereits erwähnte Folie in polarisierenden Sonnenbrillengläsern besteht aus aneinander gereihten Kristallen, die waagerecht angeordnet sind. Durch diese Struktur werden die reflektierten Lichtwellen, die senkrecht ausgerichtet sind, blockiert. Somit werden die Lichtwellen, die die Blendung verursachen im Brillenglas absorbiert, während das waagerecht einfallende, informationstragende Licht weiterhin an die Augen gelangt.

VORTEILE POLARISIERENDER SONNENBRILLENGLÄSER

  • Verhindern das Blenden durch Filterung der Reflexionen.
  • Die Wahrnehmung von Kontrasten und Farben wird gesteigert.
  • Augen werden entlastet und ermüden somit nicht so schnell.
  • Das Unfallrisiko wird durch den Blendschutz verringert.

Diese Vorteile sind natürlich vor allem im Straßenverkehr sehr nützlich, denn durch die klarere Sicht können Gefahren rechtzeitig erkannt werden und damit können viele Unfälle vermieden werden. Aber auch beim Wassersport oder beim Relaxen am Strand und beim Skifahren können Sie von polarisierenden Sonnenbrillengläsern profitieren. An beziehungsweise auf dem Wasser ist es mit Polarisationsfilter sogar möglich bei unbewegtem Wasser unter die Wasseroberfläche zu blicken.

Gerade für Autofahrer, Skifahrer und Wassersportler lohnt sich eine Anschaffung auf jeden Fall.

NACHTEILE POLARISIERENDER SONNENBRILLENGLÄSER

  • Durch den Polarisationsfilter wird auch das Licht von elektrischen Armaturen im Auto oder von Navigationsgeräten absorbiert.
  • Durch die spezielle Anfertigung sind diese Sonnenbrillen doch etwas teurer als klassische Sonnenbrillen.
SPORTBRILLEN polarisierend jetzt shoppen
Prev
Next

 VERSPIEGELTE BRILLENGLÄSER 

ÄSTHETISCHER UND PRAKTISCHER NUTZEN DER VERSPIEGELUNG

Tatsächlicher Nutzen von verspiegelten Brillengläser

Die Verspiegelung von Sonnenbrillengläsern wird sowohl aus modischen als auch aus funktionalen Gründen vorgenommen. Für die Verspiegelung wird dafür auf die Glasaußenseite eine spezielle Beschichtung in einer beliebigen Farbe aufgetragen. Das lässt die Gläser zum einen heller erscheinen, zum anderen macht es sie für den Betrachter von außen undurchsichtig – wohin der Brillenträger blickt, bleibt somit im Verborgenen.

Verspiegelte Sonnenbrillen in Kombination mit bunten, frischen Farben schaffen aufregende Effekte. Der Grad der Verspiegelung reicht dabei von leicht schimmernd bis hin zur totalen Reflexion. Doch welchen Nutzen haben verspiegelte Sonnenbrillen tatsächlich?

Verspiegelung als praktischer Blendschutz

Durch die Verspiegelung der Glasaußenseite werden Blendungen und störende Lichtreflexe von den Augen ferngehalten.

Entspiegelung auf der Innenseite der Gläser sorgt für klares Sehen ohne irritierende Reflexionen und erhöht den Sehkomfort.

Gerade am Strand oder auf der Skipiste, wo die Lichtreflexionen besonders stark sind, sollte man jedoch zusätzlich darauf achten, dass der Lichtkontrast ausreichend ist. Dafür eignen sich insbesondere polarisierende Gläser sowie die Wahl einer bestimmten Glasfarbe.

Verspiegelte Sonnenbrillen haben daher sowohl einen ästhetischen Nutzen als auch einen praktischen.

Sie finden uns auch auf
Back to top
Fragen zum Online-Shop?
close
close
Ihr Browser ist veraltet

Der verwendete Browser ist veraltet und wird von uns nur noch teilweise unterstützt. Um unsere Website reibungslos nützen zu können, bitten wir Sie Ihren Browser zu aktualisieren oder auf einen der folgenden Browser zu wechseln:

-10% Newsletter Bonus
Jetzt unseren kostenlosen Newsletter abonnieren und
-10% auf den nächsten Einkauf* sichern.
*Zu möglichen Ausnahmen siehe Gutscheinbedingungen
In diesem Feld ist ein Fehler aufgetreten.
Ihre Anmeldung war erfolgreich!
Ein Fehler ist aufgetreten!
-10% AUF BIKES & E-BIKES* | PLUSCARDBONUS EINLÖSEN -10% AUF BIKES & E-BIKES* | PLUSCARDBONUS EINLÖSEN