News Run

Welcher ASICS Laufschuh passt zu Ihnen?

Sie haben den Laufsport für sich entdeckt und stehen nun vor der Wahl des idealen Schuhs? Erfahren Sie hier, worin sich die einzelnen Laufschuhtypen unterscheiden und wie Sie das geeignete Modell finden.

Gigasport Oktober 07, 2019 / by Gigasport

Welcher Laufschuhtyp passt zu Ihnen?

Vom abendlichen Laufen um den Block oder durch den Wald, um in Form zu bleiben, über das Training für den Marathon bis hin zum herausfordernden Trailrunning: Der Laufschuh entscheidet als Zünglein an der Waage über die Performance und trägt entscheidend zum Wohlbefinden des Läufers bei. Aus diesem Grund wählen Sie zunächst zwischen Neutral- und Stabilschuhen, bevor Sie sich für ein bestimmtes Laufschuhmodell entscheiden.

 

ASICS_Gigasport_FYPS-Update_KV 1_700x500

Wodurch zeichnen sich Neutralschuhe aus?

Neutralschuhe bieten eine geringe bis mittlere Führung und verfügen über eine moderate bis starke Sprengung. Letztere bezeichnet die Erhöhung der Ferse, die sich ebenfalls auf das Laufverhalten auswirkt. Sie beträgt im Durchschnitt zwischen acht und elf Millimeter. Das Gewicht von Neutralschuhen bewegt sich im Mittelfeld zwischen den ultraleichten Wettkampf- und den schwereren Stabilschuhen. Die gute Dämpfung bietet maximalen Komfort und eignet sich auch für harte Untergründe. Bei den Obermaterialien von Neutralschuhen ist atmungsaktives Mesh die erste Wahl, die langlebigen Gummisohlen sind für den Abrieb auf Asphalt gewappnet.

Wann ist ein Neutralschuh für Sie optimal?

Wenn Sie weder Fehlstellungen der Gelenke noch Probleme beim Abrollen haben, ist ein komfortabler Neutralschuh für Sie ideal. Er begleitet Sie in der Freizeit, im Training und auf kurzen sowie auf langen Distanzen und bietet Ihnen auf harten Untergründen die bestmögliche Performance.

ASICS Laufschuhe mit neutraler Dämpfung shoppen

Was sind die Kennzeichen eines Stabilschuhs?

Bei Stabilschuhen liegt der Fokus auf Halt und Support; integrierte Pronationsstützen wirken einer Überpronation entgegen. Unter dieser versteht man das starke Abknicken des Fußgelenks nach innen, das aus einer Fehlstellung resultiert. Der Schaft eines Stabilschuhs fällt vergleichsweise fest aus und bietet dadurch zusätzlichen Halt. Die Sprengung liegt im mittleren bis starken Bereich, eine maximale Dämpfung rundet die Ausstattungsmerkmale ab.

Wann ist ein Stabilschuh für Sie die erste Wahl?

Bereitet Ihnen das Abrollen Probleme oder neigen Sie zur Überpronation, werden Sie die Unterstützung und den Komfort eines Stabilschuhs schätzen.

STABILSCHUHE VON ASICS SHOPPEN

 

ASICS LAUFSCHUH-SORTIMENT ENTDECKEN

HIGHLIGHTS AUS UNSEREM ASICS SORTIMENT

AUF EINEN BLICK

Prev
Next
Sie finden uns auch auf
Back to top
Fragen zum Online-Shop?
close
close
Ihr Browser ist veraltet

Der verwendete Browser ist veraltet und wird von uns nur noch teilweise unterstützt. Um unsere Website reibungslos nützen zu können, bitten wir Sie Ihren Browser zu aktualisieren oder auf einen der folgenden Browser zu wechseln:

-10% Newsletter Bonus
Jetzt unseren kostenlosen Newsletter abonnieren und
-10% auf den nächsten Einkauf* sichern.
*Zu möglichen Ausnahmen siehe Gutscheinbedingungen
In diesem Feld ist ein Fehler aufgetreten.
Ihre Anmeldung war erfolgreich!
Ein Fehler ist aufgetreten!
-10% AUF BIKES & E-BIKES | BONUS EINLÖSEN -10% AUF BIKES & E-BIKES
-15% AUF OUTDOOR-JACKEN | JETZT EINLÖSEN -15% AUF OUTDOOR-JACKEN