Bike News Wintersport

E-Bike überwintern

Damit auch das stärkste E-Bike den Winter übersteht, gibt Ihnen unser Mitarbeiter Erwin Wurm wertvolle Tipps, wie Sie Ihren E-Drahtesel am besten überwintern!

Gigasport Oktober 31, 2018 / by Gigasport

Hartgesottene Winterfahrer kümmern sich weder um sinkende Temperaturen, noch um wechselnde Witterungsverhältnisse, während der größte Teil der Radfahrer sein Bike im Winter stehen lässt. Denn gerade dann, wenn das Wetter ungemütlich wird, haben viele E-Bike-Fahrer keine Lust mehr auf Regen, Schnee oder Matsch unter ihren Reifen. Deswegen ist es in dieser Jahreszeit wichtig, einige Punkte zu beachten, um seinen E-Drahtesel wohlbehalten und gut vorbereitet in den verdienten „Winterschlaf“ zu schicken.

Welche wichtigen Tipps der Gigasport Graz Mitarbeiter Erwin Wurm auf Lager hat, haben wir hier für Sie zusammengefasst:

1. Reifen aufpumpen:
Damit die Reifen des E-Bikes keinen Schaden an der Lauffläche oder der Seitenwand nehmen, wenn das Rad in der Garage oder im Keller überwintert, sollten die Reifen komplett und mit circa 3 bar aufgepumpt werden. Der Gigasport-Experte nennt dafür diesen Grund: „Das ist besonders wichtig, wenn das Elektrofahrrad direkt auf dem Boden steht. Ist zu wenig Luft vorhanden, geht der Rest über den Winter verloren und das Gewicht des Rades drückt den ganzen Winter über den Felgenrand auf die Reifen“.

2. Akku herausnehmen:
Um die Lebensdauer der Akkus zu erhalten, sollte man sie vom Rad nehmen und an einem trockenen und frostsicheren Ort aufbewahren. Der Experte: „Am besten ist es, wenn die Batterie vor dem Herausnehmen zu rund 75 Prozent geladen ist. Dann altert der Lithium-Ionen-Akku am langsamsten“. Überdies wirkt das Einsprühen mit MOS2-Öl von Sockel und Stecker, an denen der Akku angebracht ist, der Korrosion entgegen.

3. Elektrische Anlage, Motor und Controller
Die elektrischen Komponenten eines E-Bikes benötigen zur Einwinterung normalerweise keine Wartung. Allerdings hat der Gigasport-Experte auch in diesem Punkt einen Tipp parat: „Eine Überprüfung des Zustandes von Verkabelung und Steckverbindungen kann aber nicht schaden“. Wartungsfrei sind hingegen Motor- und Antriebseinheiten, und der Controller am Lenker lässt sich sogar gut mit einem Tuch reinigen

4. Rahmen und Felgen reinigen und kontrollieren
Erwin Wurm empfiehlt: „Die Reinigung erledigt man am besten mit warmem Wasser und etwas Spülmittel. Dabei darf allerdings kein Wasser in Ritzen oder Öffnungen geraten. Ansonsten besteht nämlich die Gefahr, dass etwaige, ungeschützte Metallteile im Innern rosten.“ Mit einem weichen Schwamm oder einer Bürste trocknet man das E-Bike nach der Reinigung gut ab. Um den Lack besonders gut zu schützen, eignet sich spezieller Fahrrad-Sprühwachs. Während der gewissenhaften Reinigung lässt sich der Rahmen direkt auf Schäden überprüfen, die dann umgehend und noch vor dem Einwintern repariert werden können.

5. Kabel, Kette und Antrieb schmieren
Zu den besonders wichtigen Punkten auf der To-do-Liste zählt das Kontrollieren der Kabel von Bremsen und Gangschaltung. Denn auch diese sollen die kalte Jahreszeit gut und vor allem rostfrei überstehen. Ist alles in Ordnung, nutzt man am besten MOS2-Öl, denn es dringt regelrecht in den Kabelzug ein. Ergänzend rät der Gigasport-Experte, dass es am lenkerseitigen Ende der Seilzüge aufgetragen werden sollte und: „Wenn man danach die Hebel mehrfach betätigt, kann sich das Öl gut verteilen.“ Natürlich müssen auch gegebenenfalls offen laufende Seilzüge gereinigt und mit einem in Öl getränkten Tuch gepflegt werden. Spezielle und wesentlich zähere Öle und Fette verwendet man für das Schmieren der Kette. Allerdings muss diese vorher unbedingt sorgfältig mit einer groben Bürste gereinigt werden. Stärkere Reinigungsmittel kommen bei besonders hartnäckiger Verschmutzung zum Einsatz.

6. Trinkflaschen und andere Behältnisse sollten vor der Winterpause vollständig geleert und penibel gesäubert werden, damit auch sie den Winter gut überstehen.

ALLE FÜR DIE BIKE REINIGUNG

AUF EINEN BLICK

Sie finden uns auch auf
Back to top
Fragen zum Online-Shop?
-10% Newsletter Bonus
Jetzt unseren kostenlosen Newsletter abonnieren und zusätzlich -10% auf den nächsten Einkauf sichern.
In diesem Feld ist ein Fehler aufgetreten.
Ihre Anmeldung war erfolgreich!
Ein Fehler ist aufgetreten!
In allen Stores & Online: Bis € 600 Eintauschbonus - Mehr erfahren Bis € 600 Eintauschbonus - Mehr erfahren
close