960 x 480-oakley-markenshop-fs21

OAKLEY

(39 Artikel)

UNSERE OAKLEY BESTSELLER

Prev
Next
Ansicht:
sortieren nach
  • oakley
  • FÜR
  • Kategorie
  • Marke Filter zurücksetzen
  • Grösse
  • Farbe
  • Preis
  • Sale (13)
  • Rabatt
  • Saison
  • Eigenschaften
  • Oakley Online Shop

    Die kalifornische Marke Oakley steht seit Jahren für einen besonders coolen Look bei allen möglichen sportlichen Freizeitaktivitäten: Vom Beachvolleyball am Strand über anspruchsvolle Radrennen bis zum winterlichen Skivergnügen in den Bergen bietet die Marke für jede Sportart die passende Brille.
    Besonders bekannt ist Oakley für seine futuristisch anmutenden Sonnenbrillen in farbiger Verspiegelung und mit ungewöhnlichen Rahmenformen. Für den anspruchsvollen Wintersportler sind die in den frühen 80er Jahren erstmals vorgestellten O Frames bis heute die Skibrillen der Wahl. Sie kommen jedoch nicht nur auf den Skipisten der Welt zum Einsatz, sondern beispielsweise auch beim Motocross. Alle neuen Brillenmodelle müssen dabei anspruchsvolle Tests unter extremen Bedingungen durchlaufen, ehe sie für den Verkauf zugelassen werden.
    Die Marke Oakley steht bis heute für modisch-coole Trendsetter und das lässige Lebensgefühl im sonnigen Kalifornien. Ob Sonnenbrillen für sommerliche Freizeitaktivitäten oder Skibrillen für den Winter: Mit einer Sportbrille von Oakley sind die Augen von Freizeit- und Profisportlern perfekt geschützt.

     

    Lifestyle Made in California: die Marke Oakley

     

    Die heutige weltbekannte Marke Oakley repräsentiert die typische Geschichte des American Dream: 1975 begann der US-Amerikaner James Jannard in seiner Garage mit nur 300 US-Dollar Startkapital mit der Herstellung spezieller Griffe für BMX-Fahrräder, die bei Nässe griffiger wurden und nicht wie alle anderen bis dahin verbreiteten Griffe rutschiger wurden. Der Markenname entstand aus den beiden kalifornischen Städten Oakland und Berkeley, die Jannard gut kannte.
    Nachdem die neuen Griffe reißenden Absatz fanden, hatte Jannard bald genug Kapital, um die ersten speziellen Schutzbrillen für BMX- und Motocross-Fahrer zu entwickeln: Der bis heute gefragte O-Frame war geboren. 1984 folgte die erste Sonnenbrille von Oakley, die zunächst vor allem von Radprofis getragen und so bekannt gemacht wurden.
    Heute sind die Sonnenbrillen und Schutzbrillen von Oakley weltweit bekannt und geliebt. Noch immer stehen sie wie kaum eine andere Marke für Innovation, technischen Fortschritt und einen ausgesprochen coolen Look.


Filter werden geladen...
FilterAlle zurücksetzen
Best-of-hw22-23_lpk_480x860
close
  • Oakley Online Shop

    Die kalifornische Marke Oakley steht seit Jahren für einen besonders coolen Look bei allen möglichen sportlichen Freizeitaktivitäten: Vom Beachvolleyball am Strand über anspruchsvolle Radrennen bis zum winterlichen Skivergnügen in den Bergen bietet die Marke für jede Sportart die passende Brille.
    Besonders bekannt ist Oakley für seine futuristisch anmutenden Sonnenbrillen in farbiger Verspiegelung und mit ungewöhnlichen Rahmenformen. Für den anspruchsvollen Wintersportler sind die in den frühen 80er Jahren erstmals vorgestellten O Frames bis heute die Skibrillen der Wahl. Sie kommen jedoch nicht nur auf den Skipisten der Welt zum Einsatz, sondern beispielsweise auch beim Motocross. Alle neuen Brillenmodelle müssen dabei anspruchsvolle Tests unter extremen Bedingungen durchlaufen, ehe sie für den Verkauf zugelassen werden.
    Die Marke Oakley steht bis heute für modisch-coole Trendsetter und das lässige Lebensgefühl im sonnigen Kalifornien. Ob Sonnenbrillen für sommerliche Freizeitaktivitäten oder Skibrillen für den Winter: Mit einer Sportbrille von Oakley sind die Augen von Freizeit- und Profisportlern perfekt geschützt.

     

    Lifestyle Made in California: die Marke Oakley

     

    Die heutige weltbekannte Marke Oakley repräsentiert die typische Geschichte des American Dream: 1975 begann der US-Amerikaner James Jannard in seiner Garage mit nur 300 US-Dollar Startkapital mit der Herstellung spezieller Griffe für BMX-Fahrräder, die bei Nässe griffiger wurden und nicht wie alle anderen bis dahin verbreiteten Griffe rutschiger wurden. Der Markenname entstand aus den beiden kalifornischen Städten Oakland und Berkeley, die Jannard gut kannte.
    Nachdem die neuen Griffe reißenden Absatz fanden, hatte Jannard bald genug Kapital, um die ersten speziellen Schutzbrillen für BMX- und Motocross-Fahrer zu entwickeln: Der bis heute gefragte O-Frame war geboren. 1984 folgte die erste Sonnenbrille von Oakley, die zunächst vor allem von Radprofis getragen und so bekannt gemacht wurden.
    Heute sind die Sonnenbrillen und Schutzbrillen von Oakley weltweit bekannt und geliebt. Noch immer stehen sie wie kaum eine andere Marke für Innovation, technischen Fortschritt und einen ausgesprochen coolen Look.


Zuletzt angesehen

Prev
Next

Jetzt unseren kostenlosen Newsletter abonnieren und -10% auf Ihren Einkauf* sichern.


*Zu möglichen Ausnahmen siehe Gutscheinbedingungen

In diesem Feld ist ein Fehler aufgetreten.
Sie erhalten eine E-Mail zur Bestätigung!
Ein Fehler ist aufgetreten!
Back to top
Fragen zum Online-Shop?






close
close
Ihr Browser ist veraltet

Der verwendete Browser ist veraltet und wird von uns nur noch teilweise unterstützt. Um unsere Website reibungslos nützen zu können, bitten wir Sie Ihren Browser zu aktualisieren oder auf einen der folgenden Browser zu wechseln:

close
Wohin sollen wir Ihre Lieferung senden?