Bike Damen Herren Kinder News Outdoor Run Wintersport

Wie wäscht man GORE-TEX Kleidung am besten?

Wer kennt das nicht? Mit Saisonende sieht die GORE-TEX Garderobe reichlich mitgenommen aus. Aber wie kann man diese waschen, ohne sie zu beschädigen?

Gigasport August 07, 2018 / by Gigasport

GORE-TEX: Reinigung – Handwäsche oder Maschine?

Das Etikett verrät: GORE-TEX Kleidung muss weder in der Reinigung noch per Handwäsche gereinigt werden. Hosen und Jacken dürfen bis zu 40 Grad im Pflegeleicht-Programm in der Waschmaschine gewaschen werden. Um spätere Knitterfalten im Stoff zu vermeiden, darf die Kleidung aber nicht geschleudert werden.

Oft weist Kleidung mit GORE-TEX viele Extras auf, wie zum Beispiel kleine Fächer, ein elastisches Zugband oder Luftluken im Achselbereich. Damit beim Waschen nichts verheddert oder verklemmt, sollten diese vor dem Waschgang verschlossen werden.


Weniger Waschmittel ist mehr

Sowohl die Umwelt als auch Ihr Geldbeutel freuen sich: Um GORE-TEX Artikel zu waschen, benötigen Sie kein spezielles Waschmittel – ein handelsübliches Produkt reicht vollkommen aus. Wichtig ist aber, flüssiges Waschmittel zu verwenden und davon bitte nicht zu viel. Weichspüler und Waschmittel in Pulverform können die Poren der Membran verstopfen.


Hartnäckige Flecken – wie vorgehen?

Bleiche oder Fleckentferner sind beim Waschen von GORE-TEX Kleidung tabu. Sollten Ihre Outdoor-Aktivitäten hartnäckige Spuren hinterlassen haben, empfiehlt es sich, den Vorwaschgang und etwas Flüssigwaschmittel zu nutzen. Hat Ihre Waschmaschine keinen Vorwaschgang, können Sie das Kleidungsstück vor der Wäsche auch im Waschbecken einweichen und so Flecken besser beseitigen.


Zum Schluss zweimal klarspülen

Damit das Waschmittel die Membran Ihrer GORE-TEX Produkte nicht verstopft, sollten Sie am Ende des Waschgangs das „Spülen“-Programm zweimal durchlaufen lassen. Auf diese Weise sind Ihre Hose und Jacke wieder wie neu.


Extraportion Schutz: GORE-TEX

An der Luft trocknet GORE-TEX Kleidung wie von selbst. Muss es mal schneller gehen, können Sie die Kleidungsstücke sogar im Schongang im Wäschetrockner trocknen. Um die Kleidung zu imprägnieren, brauchen Sie die trockene Kleidung nur noch mal für 20 Minuten in den Wäschetrockner zu geben. Die Wärme sorgt für eine dauerhafte, wasserabweisende Imprägnierung. Wenn Sie keinen Trockner besitzen, erzielt ein Bügeleisen die gleiche Wirkung. Das Kleidungsstück darf nur ohne Dampf und bei niedriger Temperatur gebügelt werden. Um die Oberfläche nicht zu beschädigen, legen Sie ein dünnes Tuch zwischen Kleidungsstück und Bügeleisen.

 

WETTERFESTE GORE-TEX BEKLEIDUNG ENTDECKEN

WETTERFESTES GORE-TEX BEKLEIDUNG

AUF EINEN BLICK

Sie finden uns auch auf
Back to top
Fragen zum Online-Shop?
-10% Newsletter Bonus
Jetzt unseren kostenlosen Newsletter abonnieren und zusätzlich -10% auf den nächsten Einkauf sichern.
In diesem Feld ist ein Fehler aufgetreten.
Ihre Anmeldung war erfolgreich!
Ein Fehler ist aufgetreten!
In allen Stores & Online: Bis € 130,- Eintauschbonus auf Ski- & Tourenski-Essentials - Mehr erfahren Bis € 130 Eintauschbonus auf Ski- & Tourenski-Essentials - Mehr erfahren
close