Beliebte Suchbegriffe
{{{name}}}
Markenvorschläge
{{{name}}}
{{{hitCount}}} Produkte
Kategorievorschläge
{{{name}}}
{{{attributes.parentCategory}}}
{{{hitCount}}} Produkte
Produktvorschläge
{{{name}}}
{{^attributes.priceFromTo}} {{#attributes.hasDiscount}} UVP {{{attributes.UVP}}} {{{attributes.Price}}} {{/attributes.hasDiscount}} {{^attributes.hasDiscount}} {{{attributes.Price}}} {{/attributes.hasDiscount}} {{/attributes.priceFromTo}} {{#attributes.priceFromTo}} {{{attributes.minprice}}} bis {{{attributes.maxprice}}} {{/attributes.priceFromTo}}
FINAL SALE ENTDECKEN & PROZENTE SICHERN
trailrunning-touren-blog-intro-fs23-480×480

Guide Outdoor Run

Die 10 schönsten Trailrunning-Touren in Österreich & Umgebung

Entschleunigung, Abwechslung, Naturnähe: Beim Trailrunning steht das sportliche Erlebnis mit all seinen Facetten im Fokus. Von flachen Waldwegen bis hin zu hochalpinen Trails – wir haben die schönsten Trailrunning-Strecken in Österreich, Deutschland und der Schweiz für Sie gesucht und gefunden.

Bevor es losgeht: das perfekte Equipment für den perfekten Lauf

Beim Trailrunning sind Laufliebhaber*innen auf unebenen Naturpfaden unterwegs statt auf Asphaltstraßen und präparierten Wegen. Für einen reibungslosen Einstieg in den beliebten Laufsport ist also – wie so oft – die richtige Ausrüstung entscheidend. Hochwertige Traillaufschuhe, die Stabilität und Grip bieten, sind ebenso wichtig wie die passende Funktionskleidung. Denken Sie außerdem an einen Laufrucksack mit Trinksystem, um Getränke und Snacks zu transportieren. Mit dem richtigen Equipment ausgestattet, heißt es dann nur noch: Auf ins nächste Trailrunning-Abenteuer!

Von Vorarlberg bis Wien: Top-Trailrunning-Touren Österreich

Lust auf eine Lauftour zwischen Alpenpanorama und Waldidylle? Dann haben wir genau das Richtige für Sie: Die folgenden Trailrunning-Touren versprechen atemberaubende Einblicke in die schönsten Naturlandschaften Österreichs. Bereit? Auf die Plätze, fertig, (trail)run!

Rund um den Lainzer Tiergarten

Abseits des Wiener Asphalt-Dschungels entfaltet sich eine Trailrunning-Safari rund um den Lainzer Tiergarten mit einer Fülle an abwechslungsreichen Goodies. Die Strecke bietet einen abenteuerlichen Mix aus sportlichen Herausforderungen und Genussmomenten, basierend auf einer eindrucksvollen Bandbreite an Laufterrains: idyllische Waldpfade, weite Wiesenwege, Single-Trails und breite Forststraßen – ein echter Trailrunning-Allrounder.

An- und Abreise gestalten sich dank der Wiener Öffis flexibel und unkompliziert. Der Einstieg in die Tour ist vielerorts möglich, und der Lauf kann natürlich nach Lust und Laune variiert, abgekürzt oder verlängert werden.

Unser Lauftipp: Wenn der Tiergarten geöffnet ist, wartet hinter jedem Tor ein Brunnen mit Trinkwasser.

    • Schwierigkeit: mittel
    • Dauer: 3,5 h
    • Strecke: 22 km
trailrunning-touren-blog-02-fs23-1120×560

Schneeberg-Trail

Trailrunning at its finest: Die Tour über den höchsten Berg Niederösterreichs führt vom Start in Puchberg über Singletrails, durch Wälder, vorbei an Almen bis ins alpine Terrain des Hochschneebergs. Insgesamt 2.400 Höhenmeter werden zurückgelegt. Die Belohnung: der beeindruckende Ausblick auf die umliegenden Täler und – bei guter Sicht – sogar bis nach Wien.

Unser Lauftipp: Die Route neben der Zahnradbahn auf den Hochschneeberg bietet mit nur zehn Kilometern Länge und 1.200 Höhenmetern Steigung eine einfachere, landschaftlich aber mindestens genauso sehenswerte Alternative.

    • Schwierigkeit: schwer
    • Dauer: 7,5 h
    • Strecke: 32 km

Donausteig

Vier Tagesetappen, 450 Kilometer Laufstrecke und über 7.000 Höhenmeter – so präsentiert sich die vielseitige Donausteig-Trailrunning-Tour in Oberösterreich. In der malerischen Donauregion wird das Laufen zum Naturspektakel mit landschaftlichen Highlights hinter jeder Kurve. Von Passau über Linz bis nach Grein führt das weitläufige Wegenetz und begeistert mit Wald- und Wiesenwegen, Pfaden durch Klammen und Panoramaausblicken sowohl Newbies als auch erfahrene Trailrunner*innen.

Unser Lauftipp: Es muss nicht immer gleich eine ganze Tagesetappe sein. Die Touren lassen sich allesamt an das individuelle Fitnesslevel der Trailrunner*innen anpassen. Somit ist die Donauregion auch für den Start in eine neue Laufsaison oder für Trailrunning-Neulinge ideal.

    • Schwierigkeit: schwer
    • Dauer: 4–7 h
    • Strecke: 25–35 km
trailrunning-touren-blog-01-fs23-960×640

Jägerweg

Die malerische Rundstrecke durch den stillen Wald unweit von Graz ist das ideale Grünflächen-Getaway für steirische Großstädter. Mit nur 123 Höhenmetern Anstieg bietet die Route außerdem genau das passende Terrain für Trailrunning-Newbies und Wiedereinsteiger*innen.

Unser Lauftipp: Der Trail ist sowohl mit den öffentlichen Verkehrsmitteln als auch mit dem Rad leicht zu erreichen und eignet sich optimal für das tägliche Training.

    • Schwierigkeit: leicht
    • Dauer: 1 h
    • Strecke: 7 km

Großglockner Ultra Trail (GGUT)

Lust auf eine hochalpine Herausforderung? Dann empfehlen wir den Großglockner Ultra Trail (GGUT). Der Rundweg um den höchsten Berg Österreichs zählt ganz klar zur Königsklasse der Trailrunning-Strecken und verläuft über 110 Kilometer und 6.500 Höhenmeter. Der besondere Bonus: das unvergleichliche Bergpanorama entlang des Trails. Drei Bundesländer, sieben Täler, 14 Gletscher und 300 Gipfel erwarten die Läufer*innen entlang der Strecke – ein atemberaubendes Laufabenteuer.

Unser Lauftipp: Nehmen Sie sich unterwegs die Zeit, um Fotos zu machen – der landschaftliche Mehrwert ist auf dieser Strecke mindestens ebenso großartig wie die Lauferfahrung selbst.

    • Schwierigkeit: schwer
    • Dauer: 30 h
    • Strecke: 110 km

Achensee Ultra-Kurz-Trail

Die Trailrunning-Route rund um den Achensee führt Laufsportfans auf spektakuläre Gipfel und liefert imposante Einblicke in die unberührte Natur Tirols. Waldwege und idyllische Seepfade bieten 1-A-Trailrunning-Vergnügen, während Hütten und Almen für kulinarische Höhenflüge sorgen – ein Pfad für wahre Genussläufer*innen.

Unser Lauftipp: Erkunden Sie auch die weitläufigen Trailrunning-Touren in den malerischen Tälern des Karwendel – sei es im Hinterautal, im Stallental oder auf dem Weg zur Gernalm oder Gramaialm!

    • Schwierigkeit: mittel
    • Dauer: 6 h
    • Strecke: 23 km

TRAIL LAUFSCHUHE ENTDECKEN

Trailrunning ohne Grenzen: die internationalen Top-Touren

Schon einmal über den Trailrunning-Tellerrand geschaut? Wir schon. Denn nicht nur Österreich hat beeindruckende Laufstrecken zu bieten – auch länderübergreifend wird sportlich und landschaftlich Großartiges geboten. Interessiert? Wir präsentieren internationale Top-Touren im Überblick!

Zugspitz Ultra Trail (ZUT)

Der Zugspitz Ultra Trail (ZUT) verläuft einmal rund um den deutschen Gipfelgiganten und ist mit etwa 100 Kilometern Länge und 5.400 Höhenmetern eine wahre Herausforderung für alle Trailrunnerinnen. Auf mehreren Etappen erkunden die Läuferinnen pittoreske Waldpfade, idyllische Wiesenwege und ausgewählte Straßenabschnitte – eine malerische Runde um die Zugspitze, beginnend und endend in Garmisch-Partenkirchen.

Unser Lauftipp: Rund um den höchsten Berg Deutschlands verlaufen zahlreiche Trails für unterschiedlichste Fitnesslevel. Der 14 Kilometer lange Grainau Trail ist beispielsweise auch für Einsteigerinnen geeignet. Damit hält das beeindruckende Bergmassiv für alle Trailrunnerinnen eine passende Laufstrecke bereit.

    • Schwierigkeit: schwer
    • Dauer: 28 h
    • Strecke: 100 km

Widderstein-Trail

Grenzüberschreitendes Laufvergnügen erwartet Sie auf dem Widderstein-Trail zwischen Österreich und Deutschland. Mit gut 900 Höhenmetern und einzigartigem Ausblick auf die Allgäuer Alpen verbindet die Rundstrecke um den majestätischen Berg im Kleinwalsertal sportliche Herausforderung mit ansprechendem Augenschmaus – eine klare Empfehlung für geübte Trailrunner*innen.

Unser Lauftipp: Appetit auf mehr? Entlang des Widderstein-Trails laden gleich mehrere Hütten zum Schlemmen und Verweilen ein.

    • Schwierigkeit: schwer
    • Dauer: 3 h
    • Strecke: 15 km
trailrunning-touren-blog-03-fs23-960×640

Bettmeralp

Der aussichtsreiche Rundweg entlang des Aletschgletschers verläuft auf über 2.000 Metern Seehöhe und erlaubt atemberaubende Blicke auf das umliegende Schweizer Bergpanorama. Die Aussicht vom Gipfel umfasst das Aletschhorn, das Matterhorn und das Weisshorn – Laufvergnügen pur, auch für Einsteiger*innen.

Unser Lauftipp: Die Abkürzung durch den Tunnel bei Märjelen erspart gewieften Trailrunner*innen ein paar Kilometer.

    • Schwierigkeit: leicht
    • Dauer: 3 h
    • Strecke: 22 km

Alpsteinrunde

Von flachen Wegen über steile Serpentinen bis hin zu naturbelassenen Pfaden entlang imposanter Kalksteinwände, Bergseen und Wälder – die Alpsteinrunde im schweizerischen St. Gallen beeindruckt mit Facettenreichtum. Zwar ist die Rundtour hie und da technisch anspruchsvoll, doch das Abenteuer lohnt sich, denn in den Appenzeller Alpen können Trailrunner*innen wahrlich eins werden mit der Natur.

Unser Lauftipp: Legen Sie in Appenzell unbedingt einen kurzen Stopp ein, um die farbenprächtigen Häuser zu bewundern und ein frisch gebackenes, traditionelles Biberli zu probieren!

    • Schwierigkeit: mittel
    • Dauer: 2,5 h
    • Strecke: 13 km

Bereit für den Trail: Let’s go!

Genug der vielen Worte! Einige der schönsten Trailrunning-Touren in Österreich und Umgebung haben wir nun präsentiert, also: Rein in die Laufschuhe und raus in die Natur! Zum ersten Mal auf naturbelassenen Wegen unterwegs? Mit unseren Tipps und Tricks für Trailrunning-Newbies gelingt der Start ins Laufabenteuer garantiert. In unserem Shop finden Sie außerdem für jede Tour das passende Equipment – für ein komfortables Lauferlebnis mit Qualität.

MEHR BLOGS LESEN


Back to top







Schließen