NOCH -15% AUF ALLES INKL. (E‑)BIKES*
480×480-blog-gigasafe-radsport-fs22

Bike

Gigasafe: Sicherheit beim Radfahren

Radsport? Mit Sicherheit! So lautet das Ziel von Gigasafe, unserer Kampagne/Blogserie für mehr Sicherheit im Outdoor-Sport. Jetzt essenzielle Tipps fürs Radfahren und Mountainbiken holen!

Sicher unterwegs beim Radfahren

Die Zahl der Fahrradunfälle in Österreich steigt seit Jahren. „Safety first“ sollte daher das Motto aller Radfahrer*innen sein. Aber was genau trägt zur Sicherheit beim Radfahren bei? Die Gigasport-Bikeexpert*innen haben es für Sie zusammengefasst.

Ganz gleich, ob Sie mit einem E-Bike, Rennrad, Citybike oder Mountainbike unterwegs sind – folgende Aspekte gilt es für das Vergnügen im Sattel zu bedenken:

  1. Schutzausrüstung für Mensch und Fahrrad
  2. Sichtbarkeit
  3. Zusatzausrüstung für den Notfall
  4. Gesetze und Regeln für Radfahrer*innen

BIKE-NEUHEITEN ENTDECKEN

Prev
Next

Schutz für Bike und Biker*in: Helm, Protektoren & Schloss

Laut einer Untersuchung des ÖAMTC 2021 sind rund 35 Prozent der Österreicher*innen auf dem Rad mit Helm unterwegs. Da ist kräftig Luft nach oben! Denn der Fahrradhelm ist der wichtigste Schutz für Radfahrer*innen gegen schwere Kopfverletzungen.

Ein guter Radhelm …

  • besitzt eine harte Außenschale aus reflektierendem Material.
  • ist mit breiten Luftschlitzen ausgestattet, die durch Luftkanäle verbunden sind.
  • schützt durch ein Gitter an den Luftschlitzen vor Insekten.
  • hat einen Verschlussriemen, der sich leicht öffnen und schließen lässt und der fix mit dem Helm verbunden ist.
  • entspricht der ÖNORM (oder DIN) EN 1078 und trägt in der Schale das CE-Kennzeichen.

Übrigens: Für Mountainbiker*innen und Rennradfahrer*innen gibt es spezielle Helme. Und: Kinder unter 12 Jahren sind zum Tragen eines Helms verpflichtet.

 

RADHELME SHOPPEN

 

Protektoren zum Mountainbiken

Protektoren werden vor allem von Mountainbiker*innen verwendet. Dazu gehören Rückenprotektoren ebenso wie Knie- und Ellenbogenschützer. Erfahren Sie jetzt, was es beim Kauf dieser Art von Schutzausrüstung zu beachten gibt!

 

PROTEKTOREN SHOPPEN

 

Schloss, Diebstahlschutz & Versicherung fürs Fahrrad

Ein weiterer Sicherheitsaspekt beim Radfahren ist der Schutz des Bikes vor Diebstählen. Aber welches Fahrradschloss ist besonders sicher? Experten raten zu Bügelschlössern, da diese am schwersten zu knacken sind – allerdings sind sie auch sehr unflexibel. Ideale Alternativen sind Panzer- oder Kettenschlösser.

Dabei gilt:

  • Schlösser mit Schlüssel sind sicherer als solche mit Zahlencodes.
  • Je schwerer und dicker ein Schloss, desto besser.
  • Im Zweifelsfall sichern Sie Ihr Fahrrad mit zwei unterschiedlichen Ausführungen.

 

FAHRRADSCHLÖSSER SHOPPEN

Zusätzlich empfiehlt sich:

  • Vereinbaren Sie im Rahmen Ihrer Hausratsversicherung einen zusätzlichen Fahrradschutz!
  • Wenn Ihr Rad besonders wertvoll ist, lohnt sich eine extra Fahrradversicherung.
  • Lassen Sie Ihr Bike codieren! So kann es im Fall eines Diebstahls leichter gefunden werden.
  • (E-)Bike-Besitzer*innen setzen vermehrt auf eingebaute GPS-Tracker als effizienten Diebstahlschutz.

 

Optimale Sicht und Sichtbarkeit beim Radfahren

Sehen und gesehen werden – so lautet die Devise beim Radfahren. Gesetzlich muss ein Bike mit folgender Beleuchtung ausgestattet sein:

  • fest mit dem Rad verbundener oder abnehmbarer Scheinwerfer mit weißem oder hellgelbem Dauerlicht (kein Blinklicht, mind. 100 cd Lichtstärke)
  • zusätzlich ein weißer Rückstrahler vorne
  • rotes Rücklicht (Blinklicht erlaubt, mind. 1 cd Lichtstärke)
  • zusätzlich ein roter Rückstrahler hinten
  • (gelb-orange) Reflektoren an beiden Pedalen (vorne und hinten)
  • (gelb-orange) Reflektoren an den Speichen beider Räder

Zusätzlich empfiehlt sich für Biker*innen eine helle Radfahrbekleidung – idealerweise mit integrierten Reflektoren. Vor allem bei Dunkelheit und schlechter Sicht ist damit mehr Sicherheit gegeben.

 

Gewusst? Am Tag und bei guter Sicht darf man ohne Beleuchtung radfahren.

Hören und gehört werden: Eine Fahrradklingel ist ein Muss für alle Radfahrer*innen!

 

MUST-HAVES FÜRS BIKEN IM DUNKELN

 

Optimal ausgestattet für Notfälle

Für Fahrräder ist in Österreich eine gewisse Grundausstattung vorgeschrieben. Spezielle Vorschriften gelten hierbei für Rennräder (z. B. Maximalgewicht) und Mountainbikes (z. B. Bremsleistung). Wer aber für echte Härte- und Notfälle vorsorgen möchte, stattet sich mit weiteren Gadgets aus. Dazu gehört Folgendes:

(Schlecht-)Wetterausrüstung

Während einer Radtour oder beim Mountainbiken am Berg fällt unerwartet Regen, oder eine Kaltfront macht sich bemerkbar. Da heißt es schnell heraus mit praktischen Schlechtwetter-Accessoires wie Radponcho, Stirnband, Neckwarmer, Regengamaschen, Arm- und Beinwärmern!

Eine entsprechende Fahrradbrille im Gepäck kann bei Regen und Sonnenschein gleichermaßen nützlich sein. Und auch ein Radhelm mit Visier verbessert die Sicht bei Regen deutlich. Spezielle Regenbekleidung für Radler*innen mit verlässlichem Wasserschutz ist ebenfalls eine lohnenswerte Investition.

Notfall-Equipment

Neben Protektoren sollten Sie auf jeder Radtour ein Erste-Hilfe-Set dabeihaben. Wer allein unterwegs ist, kann einen GPS-Tracker nutzen. Passiert ein Unfall, wird man damit schneller aufgefunden. Führen Sie außerdem immer ein kleines Werkzeugset mit – insbesondere beim Mountainbiken!

Gut versorgt: Packen Sie ausreichend energiereiche Snacks und Wasser für den Fall der Fälle ein!

Platz zum Einpacken

Damit auch alles Notwendige für die Sicherheit beim Radfahren Platz hat, bieten Transporttaschen neben Fahrradrucksäcken unverzichtbaren und praktischen Stauraum.
 

RADTASCHEN SHOPPEN

 

Rechte und Regeln für sicheres Radfahren

Unachtsamkeit und Vorrangverletzungen zählen zu den häufigsten Unfallursachen beim Radfahren – zumindest auf den Straßen. Sie sind also klar im Vorteil, wenn Sie einige Grundregeln kennen und beachten.

 

Alles für den Radsport bei Gigasport

Was jetzt noch fehlt, ist das richtige Equipment für die maximale Sicherheit beim Radfahren. Bei Gigasport finden Radfahrer*innen alles, was das Biker*innenherz begehrt.

 

Zum Onlineshop für Bikes & Zubehör

 
Profitieren Sie obendrein von den Gigasport-Radservices! Durch professionelle Montage, Reparaturen, Bikefitting und weitere Services heben unsere Bikeexperten Sicherheit beim Radfahren auf ein neues Level. Gigasafe, eben!

Und: Mit dem Bike-Vorteilspass sichern Sie sich beim Kauf eines Fahrrads bei Gigasport zahlreiche Vorteile und Vergünstigungen.
 


DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:


Jetzt unseren kostenlosen Newsletter abonnieren und -10% auf Ihren Einkauf* sichern.


*Zu möglichen Ausnahmen siehe Gutscheinbedingungen

In diesem Feld ist ein Fehler aufgetreten.
Sie erhalten eine E-Mail zur Bestätigung!
Ein Fehler ist aufgetreten!
Back to top
Fragen zum Online-Shop?






close
close
Ihr Browser ist veraltet

Der verwendete Browser ist veraltet und wird von uns nur noch teilweise unterstützt. Um unsere Website reibungslos nützen zu können, bitten wir Sie Ihren Browser zu aktualisieren oder auf einen der folgenden Browser zu wechseln:

close
Wohin sollen wir Ihre Lieferung senden?