Klettern News Outdoor

Klettersteig

Fit für die Klettersteigsaison: Gigasport gibt Ihnen Tipps und Empfehlungen für eine sichere und unfallfreie Bergsaison.

Gigasport Mai 16, 2017 / by Gigasport
klettersteig-1-1440×630

So kommen Sie gut durch die Klettersteig-Saison

Schön langsam werden die Temperaturen wärmer und die Vorfreude auf den Sommer steigt! Höchste Zeit also, sich auf die sommerlichen Outdoor-Aktivitäten vorzubereiten. Vor allem jene Freizeitsportler, die dem Klettersteig-Boom erlegen sind, sollten für den optimalen Start in die Saison einiges beachten. Gigasport hilft Ihnen dabei: Mit Tipps und Empfehlungen für eine sichere und unfallfreie Bergsaison.

Immer mehr Menschen entdecken die Liebe zum Bergsport. Das spiegelt sich auch in der steigenden Zahl an Klettersteigen wider. Rund 340 gibt es derzeit in Österreich. Auf bergsteigen.com finden Sie eine Liste aller Klettersteige in und um Österreich. Besonders hilfreich: Die Auswahl kann nach den Schwierigkeitsgraden leicht, mittel und schwer gefiltert werden.


klettersteig-3-720×540

Klettern in der City

Dabei befinden sich diese neu angelegten Klettersteige nicht nur im hochalpinen Gelände. Der „City Wall“ beispielsweise liegt direkt im Zentrum der Salzburger Altstadt. Oder genauer gesagt: Über der Salzburger Altstadt, an der Nordwand des Kapuzinerberges. Dort finden Sie drei Routen vor, bei denen Sie das schöne Panorama genießen und die Mozartstadt von oben sehen können.

Aber Achtung: Wer glaubt, dass es sich beim „City Wall“ lediglich um eine etwas anspruchsvollere Sightseeing-Tour handelt, der irrt: Mit den Schwierigkeitsstufen C bis E und mit teilweise überhängendem Gelände ist der Klettersteig eine echte Herausforderung. Wer sich also in die Wand begibt, sollte schon erste Erfahrungen gesammelt haben.

Angebot für Einsteiger

Für den sicheren Beginn empfehlen wir Klettersteigkurse mit staatlich geprüften Bergführern. In der Ramsau beispielsweise können sich Einsteiger mit dem Klettersteigen vertraut machen und einen „Klettersteigschein“ erwerben. Im Rahmen eines zweistündigen Grundkurses bekommen sie folgende Basics vermittelt:

  • Die richtige Sicherungs- und Tritttechnik
  • Wissenswertes zur Ausrüstung
  • Tipps zur korrekten Verwendung der Gurte und
  • was zu einem Klettersteigset alles dazugehört.

Ähnliche Kurse finden Sie übrigens auch bei den Guides von ALPS.


klettersteig-2-1440×630

Seine eigenen Grenzen kennen

Doch auch mit der richtigen Ausbildung ist falscher Ehrgeiz unangebracht. Schließlich sind die meisten Unfälle Folge von Überschätzung. Damit das nicht passiert, sollten Sie sich im Vorfeld gewissenhaft vorbereiten. Etwa über das Internet oder direkt bei den jeweiligen Betreibern des Klettersteiges. Folgende Informationen sollten Sie dabei beachten:

#1 Welchen Schwierigkeitsgrad hat der Steig?

Die meisten Klettersteige sind in Abschnitte mit unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen gegliedert. Mit der entsprechenden Vorinformation können Sie sich Ihre Kraftreserven entsprechend einteilen.


#2 Entsprechen diese meinem Können?

Vorsicht: Ungeübte Sportler lassen sich nach anfänglich leichteren Passagen allzu oft dazu verleiten, auch anspruchsvollere Pfade zu besteigen. Aber auch erfahrene Bergfexe agieren bei leichteren Graden manchmal unkonzentriert und kommen so in Schwierigkeiten.


#3 Wie lange dauern Auf- und Abstieg?

Planen Sie genügend Zeit für Ihren Trip ein. Befinden sich viele Personen im Klettersteig, kann es immer wieder zu Staus und langen Wartezeiten kommen. Außerdem lohnt es sich, manchmal innezuhalten und das herrliche Panorama zu genießen.


#4 Wie sind die Gegebenheiten vor Ort?

Informieren Sie sich im Vorfeld, ob es in letzter Zeit Steinschläge gab oder ob der Weg durch die Witterungsbedingungen in Mitleidenschaft gezogen wurde. Auch der Zustand des Drahtseiles kann sich im Laufe der Saison verschlechtern, wenngleich die Betreiber hier ohnehin äußerst schnell reagieren und beschädigte Klettersteige rasch sperren.


#5 Welches Wetter wird vorhergesagt?

Sicher, ein prüfender Blick auf die Wettervorhersagen ist heute nahezu selbstverständlich. Doch gerade im Gebirge kann das Wetter oft in Minutenschnelle umschlagen. Behalten Sie also stets den Himmel im Auge. Bei den ersten Anzeichen eines Gewitters müssen Sie den Steig sofort verlassen.


Die richtige Kletter-Ausrüstung ist das A und O

Damit Sie Ihr Ziel in lichten Höhen sicher erreichen, braucht es auch die richtige Ausrüstung. Herzstück dabei sind der Gurt und das Klettersteigset. Letzteres beinhaltet ein Bremssystem, das Sie im Ernstfall vor einem Absturz retten kann.

Ein Helm, der Sie vor Steinschlägen bewahrt sowie passende Kletterschuhe, die für sicheren Halt und einen stabilen Stand sorgen, sind ebenso essentiell. Klettersteighandschuhe schützen Sie vor scharfkantigen Felsspitzen und vor am Drahtseil abstehenden Drahtkabeln.

Ergänzend zu diesem Equipment sollten Kinder und ungeübte Erwachsene bei den Touren auch Karabiner und Seile mit dabeihaben. Diese sorgen für zusätzliche Sicherheit.
Die komplette Standardausstattung sowie weiteres Zubehör finden Sie im Gigasport-Onlineshop.



Freizeitvergnügen in den Bergen

Entsprechend ausgerüstet und vorbereitet steht dem Outdoor-Spaß im felsigen Terrain nichts mehr im Wege. Was uns wieder zurück nach Salzburg bringt. Denn der eingangs erwähnte und weltweit einzigartige Stadtklettersteig „City Wall“ ist nur einer von vielen Klettersteigen in Salzburg. Rund 35 spektakuläre Routen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden stehen dem erfahrenen Alpinisten als auch dem Neuling im Salzburger Land zur Verfügung.

Wie der Klettersteig „Kronprinz Rudolf“ beispielsweise. Er ist ideal für all jene, die ihre ersten Klettersteigversuche wagen. Der herrliche Ausblick auf den Weißsee und das beeindruckende Panorama sind auch für routinierte Bergsportler ein Grund, sich in die Gletscherwelt Weißsee zu begeben und die Route zu beschreiten. Außerdem befindet sich in unmittelbarer Nähe der „Kristall-Klettersteig.“ Er zählt zu den schwierigsten Routen der Alpen und sorgt auch bei abgebrühten Klettersteiggehern für absoluten Adrenalinkick.

 

ALLES FÜRS KLETTERN>

MUST-HAVES

FÜR IHRE KLETTERSTEIGTOUR

Prev
Next
Sie finden uns auch auf
Back to top
Fragen zum Online-Shop?
close
close
Ihr Browser ist veraltet

Der verwendete Browser ist veraltet und wird von uns nur noch teilweise unterstützt. Um unsere Website reibungslos nützen zu können, bitten wir Sie Ihren Browser zu aktualisieren oder auf einen der folgenden Browser zu wechseln:

-10% Newsletter Bonus
Jetzt unseren kostenlosen Newsletter abonnieren und
-10% auf den nächsten Einkauf* sichern.
*Zu möglichen Ausnahmen siehe Gutscheinbedingungen
In diesem Feld ist ein Fehler aufgetreten.
Ihre Anmeldung war erfolgreich!
Ein Fehler ist aufgetreten!
-10% AUF BIKES & E-BIKES | BONUS EINLÖSEN -10% AUF BIKES & E-BIKES
-20% AUF EASTPAK | BONUS EINLÖSEN -20% AUF EASTPAK | BONUS EINLÖSEN