Damen Herren News Run

10 Marathontipps

Die ASICS Marathontipps geben Sportlern mit Hinweisen zu Schuhkauf, Training und Taktik nützliche Hilfen zur Vorbereitung auf den Wettkampf.

Gigasport August 01, 2018 / by Gigasport

Der Erfolg beim Marathon steht und fällt mit einer guten Planung. Mit diesen zehn Tipps sind Läufer am großen Tag gut vorbereitet.

  •  Sorgfältige Vorbereitung mit langsam ansteigenden Trainingsphasen sowie ausreichend Erholungstagen und gesunder, ausgewogener Ernährung
  • Realistisches Zeitziel festlegen, das einen gleichmäßigen Rennverlauf ermöglicht. Gute Anhaltspunkte bieten dafür die während der Vorbereitung genommenen Zwischenzeiten.
  • Taktik planen: Die Energiereserven sind von Läufer zu Läufer verschieden und müssen für die gesamte Strecke ausreichen.
  • Laufschuhe überprüfen und gegebenenfalls rechtzeitig austauschen
  • Geeignete Schuhe für den Marathon wählen. Spitzenläufer mit Zeitziel wählen zum Beispiel schnelle Wettkampfschuhe wie den ASICS DS-Trainer. Andere Teilnehmer setzen lieber auf hohen Tragekomfort wie beim ASICS Gel Nimbus.
  • Die richtige Kleidung auswählen: Shorts und Tops für warme Tage, 3/4-Tights oder Long-Tights und Oberteil für kühle, windige Witterung
  • Dem Wundscheuern vorbeugen: Kleben Sie die Brustwarzen vor dem Lauf ab. Andere Reibungspunkte wie Schenkelinnenseiten und Achselhöhlen werden mit Vaseline gepflegt.
  • Verpflegungsstrategie zurechtlegen: In der Regel reichen Wasser oder isotonische Getränke völlig aus.
  • Nach dem Zieleinlauf noch einige Zeit gehen, um den Kreislauf in Gang zu halten und die Muskeln zu lockern. Dann empfiehlt es sich, in warme Kleider zu schlüpfen und sich unter die Dusche zu begeben, um eine Auskühlung zu vermeiden.
  • Zur Regeneration viel trinken und protein- und kohlenhydratreich essen. Eine generelle Laufpause von einer Woche unterstützt die Regeneration zusätzlich.

Anzeichen dafür, wann die Laufschuhe erneuert werden sollten:

  • Außensohle ist durchgelaufen
  • Mittelsohle fühlt sich weich und nachgiebig an
  • Brüchiges Obermaterial
  • Der Schuh steht auf ebener Fläche nicht mehr gerade
700x500-asics3

Tipps zum Laufschuh-Kauf:

  •  Laufschuhe am besten alle 700 bis 800 Kilometer tauschen
  • Nehmen Sie Ihre alten Laufschuhe mit ins Geschäft. Die Art der Abnutzung an den Sohlen liefert den Verkäufern wichtige Hinweise über den jeweiligen Laufstil.
  • Eine zusätzliche Laufbandanalyse gibt Aufschluss über die Pronation des Läufers bzw. darüber, wie stark er die Füße beim Aufsetzen auf den Boden nach innen dreht.
  • Körpergewicht, Witterung und Geschwindigkeit des Läufers spielen ebenfalls eine wichtige Rolle.
  • Dieselbe Schuhart vom Training (mit Dämpfung, Wettkampfschuhe etc.) auch beim Marathon tragen
  • Neue Schuhe für den Marathon sorgfältig einlaufen: mindestens einen Lauf über 10 km und einen über 25 km

 

ASICS LAUFSCHUH-HIGHLIGHTS

AUF EINEN BLICK

Prev
Next
Sie finden uns auch auf
Back to top
Fragen zum Online-Shop?
close
Ihr Browser ist veraltet

Der verwendete Browser ist veraltet und wird von uns nur noch teilweise unterstützt. Um unsere Website reibungslos nützen zu können, bitten wir Sie Ihren Browser zu aktualisieren oder auf einen der folgenden Browser zu wechseln:

-10% Newsletter Bonus
Jetzt unseren kostenlosen Newsletter abonnieren und
-10% auf den nächsten Einkauf* sichern.
*Zu möglichen Ausnahmen siehe Gutscheinbedingungen
In diesem Feld ist ein Fehler aufgetreten.
Ihre Anmeldung war erfolgreich!
Ein Fehler ist aufgetreten!
Sale | Schnäppchen shoppen Sale | Schnäppchen shoppen
-15% auf Laufsortiment | Jetzt sparen -15% auf Laufsortiment | Jetzt sparen