Klettern Marken News Outdoor Produkttest

Im Test: ARC’TERYX Jacke Zeta FL GTX Paclite

Regen! Kein Problem für unseren Produkttester Matthias Aberer, der die extrem leichte Wanderjacke ARC'TERYX Zeta FL GTX Paclite für Sie auf Herz und Nieren getestet hat. Lesen Sie im Erfahrungsbericht, wie die Jacke Wind & Wetter am Berg meistert und wie sie in Sachen Bewegungsradius und Ergonomie abschneidet.

Gigasport Mai 21, 2019 / by Gigasport

„Da sind wir schon bei besserem Wetter zuhause geblieben“, ist in der Familie Aberer ein Bonmot, dass ihren Anspruch an Bergtouren gut beschreibt. Im Frühling oder Hochsommer, wenn man ständig damit rechnen muss, dass ein kurzer Regenschauer vorbeizieht, soll die Ausrüstung kein Grund sein Zuhause zu bleiben. Als Fan eines effizienten Zwiebelprinzips, ist für unseren Produkttester Matthias Aberer eine solide GoreTex-Schicht immer als äußerste Haut mit dabei. Dabei kommt er lieber als schlanke Schalotte daher – soll heißen: Er überlegt sich genau, wie kalt, windig oder feucht es werden könnte und achtet darauf nur das Nötigste einzupacken.

Ob und wie die ARC’TERYX Wanderjacke Zeta FL GTX Paclite bei Matthias Aberers Produkttest im regnerischen Mai 2019 abgeschnitten hat, lesen Sie hier:

Notwendiger Schutz trotz Leichtgewicht

Gerade beim Alpinklettern, wo ich mich kurz intensiv anstrenge und gleich darauf wieder exponiert am Stand warte, beim Paragleiten, wo ich zuvor meine Ausrüstung auf den Berg schleppe und dann ohne viel Bewegung im Wind sitze, aber auch beim Wandern, wenn ich am Gipfel die Aussicht genießen möchte, brauche ich einen Schutz vor Kälte. Also eigentlich immer dann, wenn man von aktiven Phasen beim Sport in passive Momente wechselt. Da geht es noch gar nicht um Wetterumschwung, sondern vor allem darum, dass der Körper weniger Eigenwärme produziert und dann gefährdet ist auszukühlen. Im Winter oder auf Hochtouren, bei denen mit viel Kälte zu rechnen ist, ist die ARC’TERYX Alpha AR meine verlässliche Schutzschicht.

Die Zeta FL steht ihr in Punkto Regenfestigkeit und Winddichte um nichts nach. Im ersten Moment kann man das kaum glauben, da die Jacke dermaßen leicht ist, dass man schon fürchtet ein recht filigranes Textil in der Hand zu haben. Die neue GoreTex Paclite Technologie scheint den Spagat zwischen Gewicht (die Jacke wiegt gerade einmal 205 Gramm) und Reißfestigkeit zu meistern.

700×500-zeta-jacket-produkttest-2

Perfekte Passform ohne Einstellungsmöglichkeiten

Die beste Membran würde aber keinen Vorteil bringen, wenn die Verarbeitung nicht entsprechend hochwertig wäre. Und das ist bekannter Maßen der Anspruch von ARC’TERYX. Im ersten Moment war ich skeptisch, da aus Gewichtsgründen diverse Reißverschlüsse und Gummizüge weggelassen wurden, die meine andere GoreTex Jacke so vielseitig macht. Beim ersten Anprobieren ist man dann umso mehr erstaunt, wie gut die Zeta FL sitzt.
Die Bünde am Rücken und der Hüfte, sowie an den Ärmeln sind mit elastischem Material fix genäht, womit ein guter Abschluss garantiert ist. Die einzige Einstellungsmöglichkeit ist der Gummizug an der Kapuze, wo er auch tatsächlich – je nach Frisur und Kopfbedeckung – notwendig ist. Leider ist die Zeta FL nicht „helmfähig“, was bei Alpintouren als Notfalljacke aber wünschenswert wäre.

Bei Jacken ist immer auch das Design und Volumen der Taschen wichtig. Man hätte diese auch zur Gänze dem Gewicht opfern können – hat man glücklicher Weise nicht. Die beiden Taschen ermöglichen das Aufwärmen der Hände oder das Verstauen wassersensibler Dinge wie dem Handy oder der Geldtasche. Sie befinden sich in der richtigen Position und Größe, mit jeweils einem vertrauenswürdigen Reißverschluss.

700×500-zeta-jacket-produkttest-1

Mitführen

Die Zeta FL schafft, was andere Jacken nicht schaffen: mitgenommen zu werden. Weil sie derart leicht und komprimierbar ist, ist sie kein Kompromiss. Beim Klettern in Wänden, wo man keinen Rucksack dabei hat, kann sie einfach in einen Schuh gesteckt werden. Bei einer Radtour hat sie im Trikot oder einer kleinen Satteltasche Platz. Schön wäre es beim Kauf gleich eine kleine Netztasche mit Schlaufe dabei zu haben, um das Mitnehmen zu erleichtern. Standardmäßig ist diese nicht dabei; ich habe kurzerhand die Verpackung meines Klettergurts umgewidmet.

Der „Abstieg“ nach dem Produkttest

FAZIT

Eine beeindruckende Jacke, die jeder der viel und gerne draußen ist, als Zweitjacke besitzen sollte. Für Gelegenheitswanderer und Hundespaziergänger würde sie sicher auch als Erstjacke gegen Wind und Wetter genügen. Alle die der Preis abschreckt, sollten sie einfach anprobieren und dann beurteilen, wie viel Wert sie einer guten Verarbeitung und hochwertigen Materialien beimessen. Die Farbe ist auch sinnvoll für Schlechtwettertouren und Wetterumschwünge, da man gesehen wird. Wie lange das leuchtende Gelb strahlt hängt vom Benutzer selbst ab.

 

ZUM HERRENMODELL

ZUM DAMENMODELL


GEWINNSPIEL

Wir verlosen eine GORE-TEX PACLITE® PLUS JACKE von ARC’TERYX (Modell Zeta LT GTX).

ZUM GEWINNSPIEL


Matthias Aberer ist Allroundbergsteiger, Fotograf und Kameramann. Er war schon in vielen Berggegenden der Welt unterwegs und genießt die Fortbewegung in der freien Natur.

⊗ Matthias Aberers Facebook Profil

⊗  Matthias Aberers Instagram-Profil

700×500-zeta-jacket-produkttest-2
NEUHEITEN AUS UNSEREM

ARC'TERYX SORTIMENT

Prev
Next
Sie finden uns auch auf
Back to top
Fragen zum Online-Shop?
close
close
Ihr Browser ist veraltet

Der verwendete Browser ist veraltet und wird von uns nur noch teilweise unterstützt. Um unsere Website reibungslos nützen zu können, bitten wir Sie Ihren Browser zu aktualisieren oder auf einen der folgenden Browser zu wechseln:

-10% Newsletter Bonus
Jetzt unseren kostenlosen Newsletter abonnieren und
-10% auf den nächsten Einkauf* sichern.
*Zu möglichen Ausnahmen siehe Gutscheinbedingungen
In diesem Feld ist ein Fehler aufgetreten.
Ihre Anmeldung war erfolgreich!
Ein Fehler ist aufgetreten!
-10% AUF BIKES & E-BIKES | PLUSCARDBONUS EINLÖSEN -10% AUF BIKES & E-BIKES | PLUSCARDBONUS EINLÖSEN
Nur für kurze Zeit: -15% AUF DAS KINDER-SORTIMENT | CODE: GS20-SOMMER6 Nur jetzt: -15% AUF DAS KINDER-SORTIMENT